Andreas Mattersberger (Gast)

Der Tiroler Bass studierte ab 2004 bei Prof. Hanser und gastierte bereits im ersten Studienjahr als Don Giovanni am Opernstudio Genf. Von 2005 bis 2012 war er Ensemblemitglied des TLT und wird seither von KS Brigitte Fassbaender betreut. Im Verlag Helbling erschienen DVDs von »Die Zauberflöte« /»Die Ballade«, an denen er mitwirkte. Seine Konzerttätigkeit führte ihn in viele Länder Europas. 2010 sang er beim Eppaner Liedsommer und kehrte 2014/15 dorthin zurück. 2013 debütierte er in Mexico City (UNAM) und am Münchener Gasteig. Er war Solist des DNT Weimar und spielte zusammen mit dem Pianisten Malcolm Martineau alle Basslieder von R. Strauss ein. Außerdem sang er an den Häusern von Saarbrücken, Darmstadt, Halle, Kiel und Leipzig. In CD-Produktionen von NAXOS-Records sang er 2016/2017 die Basspartien in wiederentdeckten Werken von J.S. Mayr. In der Spielzeit 2016/17 gab er u. a. sein erfolgreiches Debüt als Figaro in »Le nozze di Figaro«.

Aktuelle Produktionen:

Don Carlo

 

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen