Bettina Munzer

studierte Bühnen- und Kostümbild an der Hochschule der Künste (heute: UdK), Berlin und war anschließend in London in der freien Szene sowie als Assistentin an der English National Opera tätig. Es folgten Ausstattungen mit RegisseurInnen wie Francesca Zambello in den USA, Tel Aviv und am Aaltotheater Essen, Phillip Himmelmann in Luzern, Nürnberg, Hannover und Barbara Beyer in Innsbruck
und Meiningen. Mit KS Brigitte Fassbaender verbindet sie eine kontinuierliche Zusammenarbeit seit 1991. So war sie unter der Intendanz von Brigitte Fassbaender acht Jahre Ausstattungsleiterin am Tiroler Landestheater Innsbruck und es entstanden gemeinsam z. B. ein Britten-Zyklus und »Tristan und Isolde«. In dieser Zeit stattete sie zudem zahlreiche Produktionen für Schauspiel und Tanztheater aus, übernahm drei eigene Regien und Gast-Engagements am Burgtheater/Akademietheater Wien sowie in Basel und Dortmund. Als freischaffende Bühnen- und Kostümbildnerin arbeitete sie u. a. mit Barbara Frey in Zürich für »Maria Stuart«, »Platonow« (nominiert für das Theatertreffen Berlin), »Richard III.«, »Drei Schwestern« zusammen und mit Nigel Lowery in Gießen sowie an der Oper Bern. Zudem entstanden mit Brigitte Fassbaender Produktionen am Gärtnerplatztheater München, der Volksoper Wien und in Saarbrücken.

Aktuelle Produktionen:

Hänsel und Gretel

 

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen