Gertrud Kohl

Gertrud Kohl, geboren im Passau, studierte zunächst Romanistik, bevor sie ihr erstes Festengagement am Landestheater Tübingen antrat. Sie wechselte an das Theater Konstanz und schließlich 2006 an das Saarländische Staatstheater. Hier spielte sie u. a. die Titelrollen in Henrik Ibsens »Hedda Gabler« und Maxim Gorkis »Wassa Shelesnowa«, aber auch den Kapitän Nemo in »20.000 Meilen unter den Meeren« nach Jules Verne. 2014 wurde sie mit dem Preis des SponsorClubs des Saarländischen Staatstheaters ausgezeichnet. Seit der Spielzeit 2017/18 ist sie am Staatstheater Braunschweig engagiert.

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen