Iván López Reynoso

stammt aus Mexiko und studierte Violine, Klavier, Chorleitung und Orchesterleitung. Er dirigierte u. a. in der Filarmonia und dem Auditorio Principe Felipe in Oviedo, der Filarmonica Gioachino Rossini, im Palacio Euskalduna in Bilbao sowie beim Rossini Opera Festival in Pesaro. Weiterhin leitete er das National Symphony Orchestra von Mexiko und die Philharmonie von Mexiko-Stadt. Nach Engagements als Kapellmeister an der Opera de Bellas Artes Mexiko und beim Orchester der National University wechselte er zur Saison 2017/18 als erster Kapellmeister an das Staatstheater Braunschweig. Hier übernahm er u. a. die Musikalische Leitung von »Hänsel und Gretel«, »La porta delle legge / Die sieben Todsünden« und »Moskau, Tscherjomuschki«, worauf in dieser Spielzeit die Neuproduktionen »La bohème«, »The Turn of the Screw« und »Die lustige Witwe« folgen.

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen