Jürgen Flimm

Nach einem Studium der Germanistik, Theaterwissenschaften und Soziologie begann Jürgen Flimm seine Theaterkarriere 1968 als Assistent an den Münchner Kammerspielen. Er übernahm 1979 die Intendanz des Schauspiels Köln und wechselte 1985 als Intendant an das Thalia Theater Hamburg. Von 1999 bis 2003 stand Jürgen Flimm dem Deutschen Bühnenverein als Präsident vor; 2002 wurde er zum Leiter des Schauspiels der Salzburger Festspiele berufen. 2005 folgte die Leitung der Ruhrtriennale, bevor er 2017 als Intendant zu den Salzburger Festspielen zurückkehrte. Seit September 2010 ist er Intendant der Staatsoper Unter den Linden Berlin.

Jürgen Flimm inszenierte an allen großen Theater- und Opernhäusern der Welt, u. a. in New York, Mailand, London, Berlin, Wien, Zürich sowie an den Festivals in Bayreuth und Salzburg. Er war Professor an der Universität Hamburg und ist Ehrendoktor der Universität Hildesheim. Zu seinen Auszeichnungen zählen u. a. der Grimme-Preis, der Konrad-Wolf-Preis, das Bundesverdienstkreuz sowie das Österreichische Ehrenkreuz für Kunst und Wissenschaft und das Ehrenzeichen des Landes Salzburg.

©Hermann und Clärchen Baus

 

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen