Luciano Batinić (Gast)

wurde in Split, Kroatien geboren. Er studierte Gesang an der Musikschule in Zagreb und schloss außerdem ein Studium der Zahnmedizin mit Promotion ab. Er ergänzte seine musikalische Ausbildung an der »Accademia del perfezionamento per cantanti lirici« am Teatro alla Scala di Milano. Am Kroatischen Nationaltheater debütierte er 2002 als Pimen in »Boris Godunow«. 2016 wurde er zum Kroatischen Nationalsänger ernannt und mehrfach für seine Interpretation der Rollen Jacopo Fiesco (»Simon Boccanegra«), Gurnemanz (»Parsifal«) und Arkel (»Pelléas et Mélisande«) ausgezeichnet. Er gastiert regelmäßig an den Opernhäusern in Split, Osijek, Rijeka, Maribor und Laibach. An der Komischen Oper Berlin sang er die Rolle des Sparafucile in »Rigoletto«, gastierte als Raimondo (»Lucia di Lammermoor«) an der Oper Graz, am Stadttheater Bern, am Hessischen Staatstheater Wiesbaden und am Pfalztheater in Kaiserslautern. 2012 sang er am Teatro La Fenice in Venedig Monterone in »Rigoletto«. Weitere Engagements führten ihn ans Theater Erfurt, zu den Festspielen St. Gallen und an die Semperoper Dresden.

Aktuelle Produktionen:

Don Carlo

 

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen