Regine Standfuss

studierte Bühnen- und Kostümbild an der Universität der Künste in Berlin. Nach Assistenzen an der Schaubühne Berlin, der Mailänder Scala und bei den Salzburger Festspielen folgten seit 1996 Arbeiten als freischaffende Kostümbildnerin an nationalen und internationalen Bühnen, so u. a. am Theater Basel, Schauspielhaus Zürich, Toneel Groep Amsterdam, ART Boston (USA), Het nationale Den Haag, Nord Nederlands Toneel, Opernhaus Tirana (Albanien), Schauspielhaus Frankfurt und Staatstheater Stuttgart.

Am Theater Bremen verbindet sie eine regelmäßige Zusammenarbeit mit dem Regisseur Michael Talke, für den sie die Kostüme für Rossinis »Il barbiere di Siviglia«, Donizettis »L’elisier d’amore« und Verdis »Rigoletto« schuf. Kürzlich folgte, ebenfalls in Bremen, Strawinskys »The Rake’s Progress«. In Braunschweig entwarf sie 2016 die Kostüme für Offenbachs Opéra-bouffe »Die Banditen« – eine Kooperation von Oper und Schauspiel  Braunschweig in der Regie von Michael Talke.

Aktuelle Produktionen:

Carmen

 

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen