Vorheriger MonatJun 2017Nächster Monat
Do 01
19:30 - 22:15
Großes Haus
Musiktheater

My Fair Lady

Musical von Frederick Loewe
Text von Alan J. Lerner nach »Pygmalion« von George Bernard Shaw
Deutsch von Robert Gilbert

7 - 46 €
Fr 02
09:00 - 10:00
Haus Drei
Junges Staatstheater

METAPOLIS | 9+

ein interaktives Theaterspiel
von Hannah Biedermann und Ensemble
Uraufführung | Stückentwicklung
in Kooperation mit dem Institut für nachhaltigen Städtebau und dem Institut für Geoökologie der TU Braunschweig

7 €
10:15 - 11:15
Haus Drei
Junges Staatstheater

METAPOLIS | 9+

ein interaktives Theaterspiel
von Hannah Biedermann und Ensemble
Uraufführung | Stückentwicklung
in Kooperation mit dem Institut für nachhaltigen Städtebau und dem Institut für Geoökologie der TU Braunschweig

7 €
11:00 - 12:45
Kleines Haus
Musiktheater

Alice im Wunderland | 6+

Oper für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren
von Johannes Harneit
Libretto von Lis Arends
nach dem gleichnamigen Roman von Lewis Carroll
in deutscher Sprache

5 - 19 €
11:30 - 12:30
Haus Drei
Junges Staatstheater

METAPOLIS | 9+

ein interaktives Theaterspiel
von Hannah Biedermann und Ensemble
Uraufführung | Stückentwicklung
in Kooperation mit dem Institut für nachhaltigen Städtebau und dem Institut für Geoökologie der TU Braunschweig

7 €
19:30 - 21:40
Abo: Freitag S
Großes Haus
Schauspiel

Betrunkene

von Iwan Wyrypajew
aus dem Russischen von Stefan Schmidtke

4,50 - 34 €
19:30 - 21:10
Abo: Freitag A, Gruppe 1
Kleines Haus
Schauspiel

Hin und her

Posse in zwei Teilen von Ödön von Horváth

5 - 30 €
Sa 03
15:00 - 16:00
Haus Drei
Junges Staatstheater

METAPOLIS | 9+

ein interaktives Theaterspiel
von Hannah Biedermann und Ensemble
Uraufführung | Stückentwicklung
in Kooperation mit dem Institut für nachhaltigen Städtebau und dem Institut für Geoökologie der TU Braunschweig

7 €
16:15 - 17:15
Haus Drei
Junges Staatstheater

METAPOLIS | 9+

ein interaktives Theaterspiel
von Hannah Biedermann und Ensemble
Uraufführung | Stückentwicklung
in Kooperation mit dem Institut für nachhaltigen Städtebau und dem Institut für Geoökologie der TU Braunschweig

7 €
19:30 - 21:50
Abo: FVB I
Großes Haus
Musiktheater

Romeo und Julia (Giulietta e Romeo)

Tragedia lirica von Riccardo Zandonai
Libretto von Arturo Rossato
u.a. nach dem Poemetto »Giulietta e Romeo. Canzone di moderno troviero« von Tiberio Umberto Barbarani
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Einführung 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung
7 - 46 €
19:30 - 21:20
Kleines Haus
Schauspiel

Der Vorname

Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière
aus dem Französischen von Georg Holzer

5 - 30 €
So 04
11:15
Abo: Familienkonzert-Abo
Kleines Haus
Staatsorchester
8 - 16 €
17:00
Dom St. Blasii
Staatsorchester

BACHZEIT 2017

Kantaten im Reformationsjahr

Eintritt frei
19:30 - 21:00
Abo: Sonntag B
Großes Haus
Tanz
Zum letzten Mal

Dein Herz ist meine Heimat

Tanzstück von Gregor Zöllig | Uraufführung

Einführung 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung
7 - 46 €
Mo 05
15:00
Bürgerpark
Staatsorchester
Eintritt frei
15:00 - 16:45
Kleines Haus
Musiktheater
Zum letzten Mal

Alice im Wunderland | 6+

Oper für Erwachsene und Kinder ab 6 Jahren
von Johannes Harneit
Libretto von Lis Arends
nach dem gleichnamigen Roman von Lewis Carroll
in deutscher Sprache

5 - 19 €
20:00 - 21:10
Probebühne KH
Schauspiel

Überzeugungstäter

von Auftrag : Lorey | Uraufführung
eine Kooperation des Instituts für Performative Künste und Bildung der Hochschule der Bildenden Künste Braunschweig (HBK),
des Studiengangs Schauspiel der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) und des Staatstheaters Braunschweig

8 - 16 €
Mi 07
11:00 - 12:20
Kleines Haus
Junges Staatstheater

Tschick | 13+

von Wolfgang Herrndorf
Bühnenfassung von Robert Koall

6 - 19 €
18:00 - 19:20
Kleines Haus
Junges Staatstheater

Tschick | 13+

von Wolfgang Herrndorf
Bühnenfassung von Robert Koall

6 - 19 €
20:00 - 21:30
U 22
Schauspiel

Träume werden Wirklichkeit. Ein Disneydrama

von Christian Lollike
Deutsch von Gabriele Haefs

8 - 16 €
Do 08
09:00 - 10:00
Haus Drei
Junges Staatstheater

METAPOLIS | 9+

ein interaktives Theaterspiel
von Hannah Biedermann und Ensemble
Uraufführung | Stückentwicklung
in Kooperation mit dem Institut für nachhaltigen Städtebau und dem Institut für Geoökologie der TU Braunschweig

7 €
10:15 - 11:15
Haus Drei
Junges Staatstheater

METAPOLIS | 9+

ein interaktives Theaterspiel
von Hannah Biedermann und Ensemble
Uraufführung | Stückentwicklung
in Kooperation mit dem Institut für nachhaltigen Städtebau und dem Institut für Geoökologie der TU Braunschweig

7 €
11:30 - 12:30
Haus Drei
Junges Staatstheater
Zum letzten Mal

METAPOLIS | 9+

ein interaktives Theaterspiel
von Hannah Biedermann und Ensemble
Uraufführung | Stückentwicklung
in Kooperation mit dem Institut für nachhaltigen Städtebau und dem Institut für Geoökologie der TU Braunschweig

7 €
19:30 - 21:10
Kleines Haus
Schauspiel

Hin und her

Posse in zwei Teilen von Ödön von Horváth

5 - 15 €
20:00
Haus Drei
Junges Staatstheater

Nachtlager

Die Nachtreihe im Haus Drei | 14+

Eintritt frei Zählkarten an der Abendkasse
Fr 09
19:00
Abo: Tanz-Abo
Großes Haus
Tanz
Premiere

tanzwärts: Hals über Kopf

Tanzprojekt unter der künstlerischen Leitung von Gregor Zöllig
Uraufführung

Anschließend Premierenfeier
8 - 16 €
19:30 - 21:20
Kleines Haus
Schauspiel
Zum letzten Mal

Der Vorname

Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière
aus dem Französischen von Georg Holzer

5 - 30 €
Sa 10
15:00
Großes Haus
Tanz
Zum letzten Mal

tanzwärts: Hals über Kopf

Tanzprojekt unter der künstlerischen Leitung von Gregor Zöllig
Uraufführung

8 - 16 €

12. Braunschweiger Kulturnacht 2017

unterschiedliche Veranstaltungsorte in Braunschweig

12. Braunschweiger Kulturnacht 2017

unterschiedliche Veranstaltungsorte in Braunschweig

20:00 - 21:10
Probebühne KH
Schauspiel
Zum letzten Mal

Überzeugungstäter

von Auftrag : Lorey | Uraufführung
eine Kooperation des Instituts für Performative Künste und Bildung der Hochschule der Bildenden Künste Braunschweig (HBK),
des Studiengangs Schauspiel der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover (HMTMH) und des Staatstheaters Braunschweig

Zählkarten an der Theaterkasse
20:00
DRK-Kauf-Bar

Inter-Kult-on-Tour

#LoewenMaul lädt zu seinem letzten Spoken-Word-Abend vor der Sommerpause ein! Wir performen neue Texte und Gedichte über das, was uns in dieser Welt bewegt - mit Kyra Mevert, Marie Püffel, Melanie Irmey & Musik von »Wenn einer lügt dann wir«.

So 11
11:00
Abo: Konzert So
Stadthalle
Staatsorchester

10. Sinfoniekonzert

Zyklus Beethoven
Salvatore Sciarrino (Spohrpreisträger) »Shadow of Sound«
Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125
am 10. & 11.06.2018 in der Stadthalle
Musikalische Leitung Srba Dinić
SolistInnen Ekaterina Kudryavtseva, Sopran | Jelena Kordić, Mezzosopran
Chor des Staatstheaters Braunschweig | KonzertChor Braunschweig

Einführung 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung
Kinderbetreuung Es besteht die Möglichkeit der Kinderbetreuung für Kinder ab 3 Jahren
8 - 36 €
11:00 - 15:00
Hausbar

Einmischen!

Ein interaktives Seminar zur Bundestagswahl

Anmeldung und Kontakt
KatrinBreschke(at)staatstheater-braunschweig.de

Eintritt frei – um Anmeldung wird gebeten
18:00 - 20:20
Kleines Haus
Schauspiel

Terror

von Ferdinand von Schirach

7 - 30 €
19:30 - 22:30
Großes Haus
Musiktheater

Cavalleria rusticana / Der Bajazzo (konzertante Aufführung)

von Pietro Mascagni & Ruggero Leoncavallo
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

7 - 46 €
Timisoara
Schauspiel

Gypsies

ein Recherchetheater-Projekt zu Roma in Europa von werkgruppe2 | Uraufführung
in Kooperation mit dem Staatstheater Braunschweig, dem Théâtre de la Manufacture Nancy (FR) und dem Nationaltheater Temeswar (RO)

Mo 12
18:30 - 19:45
Berlin
Junges Staatstheater

Nadia | 12+

von Daniël van Klaveren | Deutschsprachige Erstaufführung
internationales Projekt in Zusammenarbeit mit der ETC

20:00
Abo: Konzert Montag
Stadthalle
Staatsorchester

10. Sinfoniekonzert

Zyklus Beethoven
Salvatore Sciarrino (Spohrpreisträger) »Shadow of Sound«
Ludwig van Beethoven Sinfonie Nr. 9 d-Moll op. 125
am 10. & 11.06.2018 in der Stadthalle
Musikalische Leitung Srba Dinić
SolistInnen Ekaterina Kudryavtseva, Sopran | Jelena Kordić, Mezzosopran
Chor des Staatstheaters Braunschweig | KonzertChor Braunschweig

Einführung 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung
8 - 36 €
Timisoara
Schauspiel

Gypsies

ein Recherchetheater-Projekt zu Roma in Europa von werkgruppe2 | Uraufführung
in Kooperation mit dem Staatstheater Braunschweig, dem Théâtre de la Manufacture Nancy (FR) und dem Nationaltheater Temeswar (RO)

Di 13
18:30 - 19:45
Berlin
Junges Staatstheater

Nadia | 12+

von Daniël van Klaveren | Deutschsprachige Erstaufführung
internationales Projekt in Zusammenarbeit mit der ETC

19:30 - 22:30
Abo: FVB II
Großes Haus
Musiktheater
Zum letzten Mal

Cavalleria rusticana / Der Bajazzo (konzertante Aufführung)

von Pietro Mascagni & Ruggero Leoncavallo
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

7 - 46 €

Theaterkreis

bei der Gesellschaft der Staatstheaterfreunde e. V.

19:30 - 20:40
Kleines Haus
Tanz

Nice to meet you?

Tanzstück von Tiago Manquinho | Uraufführung

Einführung 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung
5 - 30 €
Timisoara
Schauspiel

Gypsies

ein Recherchetheater-Projekt zu Roma in Europa von werkgruppe2 | Uraufführung
in Kooperation mit dem Staatstheater Braunschweig, dem Théâtre de la Manufacture Nancy (FR) und dem Nationaltheater Temeswar (RO)

Mi 14
11:00 - 12:20
Kleines Haus
Junges Staatstheater

Tschick | 13+

von Wolfgang Herrndorf
Bühnenfassung von Robert Koall

6 - 19 €
18:00 - 19:15
Haus Drei
Junges Staatstheater

Nadia | 12+

von Daniël van Klaveren | Deutschsprachige Erstaufführung
internationales Projekt in Zusammenarbeit mit der ETC

7 - 14 €
18:00 - 19:20
Kleines Haus
Junges Staatstheater

Tschick | 13+

von Wolfgang Herrndorf
Bühnenfassung von Robert Koall

6 - 19 €
20:00 - 21:30
U 22
Schauspiel

Träume werden Wirklichkeit. Ein Disneydrama

von Christian Lollike
Deutsch von Gabriele Haefs

8 - 16 €
Do 15
10:00 - 11:15
Haus Drei
Junges Staatstheater
Zum letzten Mal

Nadia | 12+

von Daniël van Klaveren | Deutschsprachige Erstaufführung
internationales Projekt in Zusammenarbeit mit der ETC

7 - 14 €
11:00 - 12:20
Kleines Haus
Junges Staatstheater

Tschick | 13+

von Wolfgang Herrndorf
Bühnenfassung von Robert Koall

6 - 19 €
19:30 - 21:50
Abo: Donnerstag
Großes Haus
Musiktheater

Romeo und Julia (Giulietta e Romeo)

Tragedia lirica von Riccardo Zandonai
Libretto von Arturo Rossato
u.a. nach dem Poemetto »Giulietta e Romeo. Canzone di moderno troviero« von Tiberio Umberto Barbarani
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Einführung 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung
7 - 46 €
19:30 - 22:15
Kleines Haus
Schauspiel
Zum letzten Mal

Minna von Barnhelm oder Das Soldatenglück

Lustspiel von Gotthold Ephraim Lessing

5 - 30 €
20:00
Haus Drei
Junges Staatstheater

Nachtlager

Die Nachtreihe im Haus Drei | 14+

Eintritt frei Zählkarten an der Abendkasse
Fr 16
19:30 - 22:15
Abo: Freitag B
Großes Haus
Musiktheater
Zum letzten Mal

My Fair Lady

Musical von Frederick Loewe
Text von Alan J. Lerner nach »Pygmalion« von George Bernard Shaw
Deutsch von Robert Gilbert

7 - 46 €
19:30 - 20:40
Abo: Freitag A, Solisten-Abo, Gruppe 2
Kleines Haus
Tanz

Nice to meet you?

Tanzstück von Tiago Manquinho | Uraufführung

Einführung 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung
5 - 30 €
20:00 - 21:15
Bartholomäuskirche, Braunschweig
Schauspiel

Judas

von Lot Vekemans
aus dem Niederländischen von Eva M. Pieper und Christine Bais

Sa 17
19:00
Haus Drei
Premiere

Absolut Mutter? | 16+

Eine Stückentwicklung mit Frauen zum Thema Mutterschaft

7 €
19:30 - 21:50
Abo: Samstag
Großes Haus
Musiktheater

Romeo und Julia (Giulietta e Romeo)

Tragedia lirica von Riccardo Zandonai
Libretto von Arturo Rossato
u.a. nach dem Poemetto »Giulietta e Romeo. Canzone di moderno troviero« von Tiberio Umberto Barbarani
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Einführung 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung
7 - 46 €
19:30 - 21:50
Kleines Haus
Schauspiel
Zum letzten Mal

Terror

von Ferdinand von Schirach

7 - 46 €
20:00 - 21:30
U 22
Schauspiel
Zum letzten Mal

Träume werden Wirklichkeit. Ein Disneydrama

von Christian Lollike
Deutsch von Gabriele Haefs

8 - 16 €
So 18
15:00
Großes Haus

Theaterführung

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen!

Anmeldung an der Theaterkasse erforderlich

15:00
Haus Drei

Absolut Mutter? | 16+

Eine Stückentwicklung mit Frauen zum Thema Mutterschaft

7 €
18:00 - 19:40
Kleines Haus
Schauspiel
Zum letzten Mal

Hin und her

Posse in zwei Teilen von Ödön von Horváth

5 - 30 €
18:00
Haus Drei
Zum letzten Mal

Absolut Mutter? | 16+

Eine Stückentwicklung mit Frauen zum Thema Mutterschaft

7 €
18:00 - 20:10
Abo: Sonntag A
Großes Haus
Schauspiel

Betrunkene

von Iwan Wyrypajew
aus dem Russischen von Stefan Schmidtke

4,50 - 34 €
20:45
Großes Haus

Wir feiern Abschied!

Im Anschluss an »Betrunkene« findet die Abschiedsfeier der Spielzeit 2016/17 und der 7-jährigen Intendanz von Joachim Klement statt. Zählkarten erhalten Sie ab dem 18. Mai an der Theaterkasse – nur solange der Vorrat reicht.

Eintritt frei
Di 20
18:00 - 19:20
Kleines Haus
Junges Staatstheater
Zum letzten Mal

Tschick | 13+

von Wolfgang Herrndorf
Bühnenfassung von Robert Koall

6 - 19 €
19:30 - 21:50
Abo: Di
Großes Haus
Musiktheater
Zum letzten Mal

Romeo und Julia (Giulietta e Romeo)

Tragedia lirica von Riccardo Zandonai
Libretto von Arturo Rossato
u.a. nach dem Poemetto »Giulietta e Romeo. Canzone di moderno troviero« von Tiberio Umberto Barbarani
in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Einführung 45 Minuten vor Beginn der Vorstellung
7 - 46 €
Mi 21
19:30 - 21:40
Abo: FVB I
Großes Haus
Schauspiel
Zum letzten Mal

Betrunkene

von Iwan Wyrypajew
aus dem Russischen von Stefan Schmidtke

4,50 - 34 €
19:30 - 20:40
Kleines Haus
Tanz
Zum letzten Mal

Nice to meet you?

Tanzstück von Tiago Manquinho | Uraufführung

Einführung 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung
5 - 30 €