Staatstheaterfreunde e. V.

 

Seit ihrer Gründung im Jahre 1972 als Freundes- und Fördergesellschaft haben sich die Staatstheaterfreunde zu einer kraftvollen und vielstimmigen Lobby für unser Theater, seine Spartenvielfalt und seinen hohen künstlerischen Anspruch entwickelt. Enge Kontakte zur Theaterleitung und zu den Ensembles im Rahmen der monatlichen Theaterkreise sind der Lohn für den aktiven Theaterfreund. Dort erwarten wir Gäste aus allen Bereichen und Sparten des Theaters. Das in den vergangenen 40 Jahren erreichte Fördervolumen kann sich sehen lassen. Rund 1.000.000 Euro für eine fast endlose Liste von Projekten, eingerahmt von den beiden Bühnenvorhängen für das Große Haus – 1984 und 2006 – die mit jeweils 50.000 Euro den bisher größten Einzelbetrag einforderten.
Die zum 33. Jahrestag – 2005 – ins Leben gerufene »Stiftung für das Staatstheater Braunschweig« hat sich seither erfreulich selbständig weiter entwickelt. Ihr 40-jähriges Bestehen feierten die Staatstheaterfreunde 2012 mit der Spende eines neuen Paukensatzes für das ebenfalls jubiläumsgestimmte Staatsorchester (425 Jahre!). Im Frühjahr 2013 konnten die wertvollen Instrumente feierlich übergeben werden. Und mit der finanziellen Beteiligung wird auch einem weiteren Jubiläum gedacht: 30 Jahre »theaterspielplatz«. Theater-Studienfahrten erweitern Ihren theatralen Horizont und stärken Ihre Urteilskraft. Mit Ihrem Beitritt fördern auch Sie Ihr Theater in Braunschweig.
Das Finanzamt versüßt Ihnen diesen Entschluss: Spenden und Mitgliedsbeiträge sind von der Steuer absetzbar.

 

Und so erreichen Sie uns
Gesellschaft der Staatstheaterfreunde in Braunschweig e. V. 
Jasperallee 18, 38102 Braunschweig

Vorsitzender: Dietrich Fischer
Telefon +49 (0)531 34 76 66 
E-Mail fischer(at)staatstheaterfreunde-bs.de

Oder besuchen Sie die Staatstheaterfreunde im Internet unter
www.staatstheaterfreunde-bs.de