©Thomas Maximilian Jauk
 
Musiktheater

Die Passagierin

 
Termine
Samstag, 06.04.2019
19:30 Uhr, Großes Haus
Premiere
Samstag, 13.04.2019
19:30 Uhr, Großes Haus
Sonntag, 28.04.2019
18:00 Uhr, Großes Haus
Freitag, 10.05.2019
19:30 Uhr, Großes Haus
Dienstag, 14.05.2019
19:30 Uhr, Großes Haus
Mittwoch, 05.06.2019
19:30 Uhr, Großes Haus

Oper in zwei Akten, acht Bildern und einem Epilog von Mieczysław Weinberg
Libretto von Alexander Medwedew
nach der gleichnamigen Novelle von Zofia Posmysz
in deutscher, englischer, polnischer und hebräischer Sprache
mit deutschen Übertiteln

 

»Wenn eines Tages eure Stimmen verhallt sind, dann gehen wir zugrunde«, ruft die Protagonistin Marta sich und allen ZuhörerInnen am Ende der Oper ihre Verantwortung ins Gedächtnis. Weinbergs »Die Passagierin« ist ein eindringliches Mahnmal gegen das Verschleiern und Vergessen. Basierend auf der autobiografischen Novelle von Zofia Posmysz erzählt sie die Geschichte der ehemaligen KZ-Aufseherin Lisa, die auf einer Schiffsreise meint, ihre einstige Insassin Marta zu erkennen. In ihrer Konfrontation mit der eigenen Vergangenheit muss sich nicht nur Lisa mit ihren Schuldgefühlen und den verdrängten Geschehnissen auseinandersetzen.

Begleitmaterial für PädagogInnen sowie Workshopangebote erhalten Sie auf Anfrage beim Jungen Staatstheater unter theaterfieber@staatstheater-braunschweig.de

 

Besetzung
keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen