©Volker Beinhorn
 
Musiktheater

Moskau, Tscherjomuschki

 
Weitere Termine
Samstag, 19.05.2018
19:30 Uhr, Großes Haus
Premiere
Mittwoch, 23.05.2018
19:30 Uhr, Großes Haus
Sonntag, 27.05.2018
14:30 Uhr, Großes Haus
Donnerstag, 31.05.2018
19:30 Uhr, Großes Haus

Musikalische Komödie in drei Akten
von Dimitri Schostakowitsch
Libretto von Wladimir Mass und Michail Tscherwinski
Deutsch von Ulrike Patow
in deutscher Sprache

 

Wie heutzutage in vielen deutschen (Universitäts-)Städten herrscht Wohnungsnot im Moskau der 50er Jahre. Ohne Rückzugsort werden öffentliche Räume zum Platz für eigentlich Privates, unterschiedliche Geschichten nebeneinander gelebt und schließlich vereint in der Sehnsucht nach einem Zuhause. Projektionsfläche für all diese Hoffnungen ist das Neubaugebiet Tscherjomuschki (Paradies), in das die ProtagonistInnen aufbrechen.
Mit musikalischem Witz bündelt Schostakowitsch in dieser russischen Operette individuelle Träume und demonstriert liebevoll die Stärke der Gemeinschaft in Zeiten prekärer Umstände.

 

Besetzung
keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen