Extras
Nico and the Navigators

»SILENT SONGS into the wild« 14+

 

Franz Schuberts Lieder erzählen vom Wandern und Fortgehen, vom ewigen Fremdsein und von der Einsamkeit. Was bedeutet es, sich diese Texte und Lieder mit allen Sinnen anzueignen? Wie bricht Schuberts Musik aus Körpern im 21. Jh. heraus? In »SILENT SONGS into the wild« erforschen die Navigatoren seine Lieder nicht nur mit ihrer Stimme, sondern mit ihrer ganzen Persönlichkeit, ihrem eigenen Gefühls- und Bewegungsrepertoire. Seismografisch reagieren sie auf Schuberts Liedwerk heute!

In Kooperation mit der Niedersächsischen Sparkassenstiftung, der Braunschweigischen Sparkassenstiftung und der Braunschweigischen Stiftung im Rahmen der Niedersächsischen Musiktage 2017

     

Termine
keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen