©Bettina Stoess
Junges Staatstheater
Stella Incognita

Nils Zapfe und Ensemble
Uraufführung
Schauspiel 8+

 

Ein Weltraumabenteuer

»Stella Incognita« 8+ zeigt ein großes Ereignis der Zukunft schon hier und jetzt: Den ersten bemannten Flug zum Mars. Drei Astronauten erhalten den Auftrag, den roten Planeten auf seine Tauglichkeit zum alternativen Lebensraum für die Menschheit zu prüfen. Der Flug durchs All wird zum Road Movie, die Schwerelosigkeit zum Alltag, die Mission zu einem Drahtseilakt. Das utopische Projekt von einer neuen Chance für die Menschheit an einem fernen Ort reibt sich schon bald an den einfachen Träumen der drei Charaktere. Und irgendwann wird unser aller Neugier auf eine harte Probe gestellt: Wie halten wir es wirklich mit dem Fremden, wenn es unerwartet und direkt vor uns steht?

Das Stück wird zum Gedankenspiel mit zahlreichen Bezügen zur Gegenwart.

In Kooperation mit dem DLR_School_Lab Braunschweig

Aufführungsdauer ca. 1 Stunde und 10 Minuten, keine Pause

 

Begleitmaterial für PädagogInnen auf Anfrage: junges@staatstheater-braunschweig.de

Termine
Donnerstag, 23.11.2017
10:00 Uhr, Haus Drei
keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen