©Fotografie Bjoern Hickmann
 
Musiktheater

Liederabend

 
Gewählter Termin

Montag, 19.02.2018 um 19:30 Uhr

Louis-Spohr-Saal

Maximilian Krummen

Das neue Musiktheater-Ensemble stellt sich vor.

 

Neue Spielzeit – neues Ensemble! In den montäglichen Liederabenden dieser Saison haben Sie die Gelegenheit, das junge Sängerensemble einmal näher und von der intimen Seite des Liedes kennenzulernen. Neben ihren Opernpartien im Großen und Kleinen Haus präsentieren sich die Künstlerinnen und Künstler in den Solo-Recitals mit einem individuell auf sie abgestimmten Programm. Zusammen mit einer Pianistin oder einem Pianisten des Hauses öffnen sie das Tor zur romantischen Welt eines Robert Schumann, nehmen uns mit auf Ausflüge in den Pop oder zu Songs des griechischen Komponisten Mikis Theodorakis und überraschen mit neuen Klängen fern des klassischen Liedrepertoires. Als festlicher Rahmen dient jeweils der Louis-Spohr-Saal im ersten Rang, der Sie ganz nah an das Geschehen und in den Bann der Liedkunst rückt.

 

Termin am 19.02.2018:
Liederabend mit Maximilian Krummen: »Sweet Were the Hours«
Bariton Maximilian Krummen präsentiert ein abwechslungsreiches Programm, das Grenzen überwindet: Neben Liedern des Amerikaners Charles Ives und des Russen Alexander Borodin, die beide Texte deutscher Dichter vertonten, interpretiert er gemeinsam mit Mitgliedern des Staatsorchesters Braunschweig schottische, irische und walisische Lieder Beethovens. 
mit Maximilian Krummen (Bariton), Samuel Emanuel (Klavier), Sarah Grahneis (Moderation)

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen