©Bettina Stoess
 
Staatsorchester

Memorial III

 
Gewählter Termin close

Samstag, 10.11.2018 um 18:00 Uhr

Cederbaum

Werke von Benjamin Britten, Dieter Salbert und Charles Ives

 

Erwin Schulhoff Suite für Kammerorchester op.21
Benjamin Britten »Lachrimae« op. 48a (1948, orch.1976)
Charles Ives »The unanswered question«
Dieter Salbert »Todesfuge« (nach dem Gedicht von Paul Celan)

Staatsorchester Braunschweig
Musikalische Leitung: Alexis Agrafiotis

Projekt-Chor:
Chöre der Braunschweigischen Landschaft e.V.
Konzertchor Braunschweig
MKantat des Martino-Katharineums
Musikalische Leitung: Matthias Stanze

Genau 80 Jahre nach der Reichspogromnacht thematisiert das »Memorial III« die Bücherverbrennung und die Verfemung von SchriftstellerInnen. Es ist die Fortsetzung einer Reihe, die 2008 mit dem Konzert unter der Eisenbahnbrücke über die Bundestraße 1 begann und mit dem Erinnerungsprojekt an die zerstörte Braunschweiger Synagoge im Jahr 2013 ihre Weiterführung erfuhr. Der Aufführungsraum auf dem Gelände der Firma Cederbaum ist ungeheizt und will die Leiden des Völkermordes, der Vertreibung und der Verfemung von Menschen, Kunst und Kultur für einen Augenblick auch körperlich fühlbar machen.

Kooperation mit der Jüdischen Gemeinde Braunschweig, der Stadt Braunschweig und der Kulturvermittlungseinrichtung Braunschweigische Landschaft e. V.

 

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen