©Fotografie Bjoern Hickmann
 
Junges Staatstheater

The Sound of Museum

 
Gewählter Termin

Dienstag, 05.06.2018 um 18:00 Uhr

Herzog Anton Ulrich-Museum

Aktuell keine Termine geplant.

Konzert 12+
Eine Kooperation mit dem Herzog Anton Ulrich-Museum

 

Vier MusikerInnen des Staatsorchesters machen sich gemeinsam mit drei jungen DarstellerInnen auf zu einer Klangreise durch die überwältigende Gemäldegalerie des Herzog Anton Ulrich-Museums. Getrieben von der Frage: »Was ist  eigentlich Kunst?« entsteht ein Klangparcours, in dem Musik, DarstellerInnen und die Gemälde miteinander in Dialog kommen. Zu Jean Sibelius Streichquartett »Voces Intimae« erkunden wir gemeinsam auf ungewöhnliche Weise das Museum, experimentieren mit Klängen und laden die ZuschauerInnen ein, zum/r GestalterIn Ihres eigenen Konzerterlebnisses zu werden. 

Eine Kooperation mit dem Herzog Anton Ulrich-Museum

Musik: Jean Sibelius, Streichquartett »Voces Intimae« op. 56

1.Violine: Josef Ziga
2.Violine: Yun Ji Lee
Viola: Daniel Jerzewski
Violoncello: Christian Bußmann

DarstellerInnen: Hilal Cakir, Vanessa Ohlhof, Eike Onyambu

Regie: Till Kleine-Möller
Dramaturgie & Text: Stefanie Fischer
Vermittlung: Regina Peper

 

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen