Schauspiel

Von der Rolle des Mannes

 
Gewählter Termin

Freitag, 02.03.2018 um 20:00 Uhr

Aquarium

Aktuell keine Termine geplant.

Szenische Lesung von und mit Joshua Seelenbinder und Antonie Zschoch
nach Motiven von Édouard Louis’ Roman »Das Ende von Eddy«

 

Ein kleines Dorf in Frankreich und ein junger Mann, der nicht auffallen will. Eddy erregt Aufsehen, ohne es zu wollen. Er ist ein Junge, der anders ist, der in den Kreislauf aus Fabrik, Kinderkriegen und Perspektivlosigkeit nicht hineinpasst und zur Zielscheibe von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen wird.

Der Schauspieler Joshua Seelenbinder und die Regisseurin Antonie Zschoch verwandeln Eddys Geschichte in ihrer szenischen Lesung in einen eindringlichen Theaterabend nach Motiven aus dem Roman von Édouard Louis. Was bedeutet es, sich in einem Mikrokosmos allein zu fühlen, der nach bestimmten Regeln funktioniert? Der Kampf um Anerkennung und um eine berechtigte Existenz führt für Eddy über Schmerz und Qual. Und alles nur, weil er Jungen mag.

 

Besetzung
keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen