Escape to Life |
 
Extras

Vortrag und Diskussion: Fluchtorte und archivierte Erinnerungen

 
Gewählter Termin

Escape to Life

Sonntag, 08.04.2018 um 13:00 Uhr

Aquarium

Aktuell keine Termine geplant.

 

Vor 80 Jahren waren es Deutsche, die ihr Land aufgrund der Schrecken der NS-Diktatur verlassen mussten. Das Schicksal von Bertolt Brecht, Alfred Döblin, Thomas Mann und vielen anderen beschäftigt die Forschung bis heute. Mit Sylvia Asmus und Inge Hansen-Schaberg diskutieren zwei Vertreterinnen der Gesellschaft für Exilforschung über die Gegenwart der Vergangenheit – und die Frage, wie ein gemeinsames Erinnern aussehen könnte.

In Kooperation mit der Gesellschaft für Exilforschung e.V.


Mit: Dr. Sylvia Asmus (Leiterin des Deutschen Exil-Archivs) und Prof. Dr. Inge Hansen-Schaberg (Vorsitzende der Gesellschaft für Exilforschung e.V.), Moderation: Dr. Hans Dieter Heimendahl (Programmleiter Deutschlandfunk Kultur)


Mehr zu »Escape to Life«, den Thementagen am Staatstheater Braunschweig ...

 

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen