Theater und Schule

Liebe Lehrerinnen und Lehrer, liebe Pädagoginnen und Pädagogen,

das Theater beschreibt Schiller 1802 in seinem Gedicht »An die Freunde« als die Bretter, die die Welt bedeuten. Seit Schiller hat sich in der Welt viel verändert – auch das Theater. Themen, wie sie die Realität in Braunschweig, Europa und der Welt in Gesellschaft, Politik und Wirtschaft auf den Plan rufen, finden sich in unseren Inszenierungen wieder. Deswegen möchten wir Lehrer/innen, Schüler/innen sowie Kulturvermittler/innen herzlich einladen, das Theater auch in dieser Spielzeit wieder neu zu entdecken!
Dreh- und Angelpunkt der Vermittlungsarbeit sind die Themen und Stoffe aus den Spielplänen aller Sparten. In unterschiedlichen Formaten werden die Grundlagen der darstellenden Kunst sowie der Kunst des Zuschauens und Zuhörens vermittelt.
Die Erkundungen reichen von den Ausdruck- und Wahrnehmungsmöglichkeiten des eigenen Körpers über den kreativen Umgang mit der Gruppe als Ensemble bis hin zum Umgang mit dem Raum als Bühne und Resonanzkörper.
Mit Spielen zur Motivation, mit Spaß und guter Laune werden Berührungsängste von Schülerinnen und Schülern in Gesellschaft und Kunst gemeistert. Auf den folgenden Seiten finden Sie das vielfältige Vermittlungsangebot aller Sparten.

Wir freuen uns auf die nächste Spielzeit mit Ihnen!

Ihr Team von »Theater und Schule«  

Spielplanvorstellung

am 18. August 2016 von 16.00 bis circa 18.30 Uhr
im Großen Haus

Speziell für Lehrerinnen und Lehrer aller Schularten, sowie Menschen, die in unterschiedlichen Bereichen für Kinder und Jugendliche arbeiten, stellt das Team des Staatstheaters den Spielplan sowie die dazugehörigen theaterpädagogischen Angebote vor.

Anmeldung Iris Kleinschmidt

In Kooperation mit dem Niedersächsischen Institut für Schulentwicklung wird diese Veranstaltung als Fortbildung anerkannt und dementsprechend zertifiziert.

Theater.Fieber – Berufsinformationstag

Das Kooperationsprojekt »Theater.Fieber« ermöglicht es jeder Schülerin und jedem Schüler, langfristig die ganze Bandbreite der künstlerischen Arbeit des Staatstheaters zu erfahren. Zum Berufsinformationstag öffnet das Theater für alle achten oder neunten Jahrgänge der »Theater.Fieber« Schulen die Türen und stellt Arbeitsplätze und berufliche Werdegänge vor.

100 Schüler in die Oper

Seit 2008 lädt BS Energy 100 Schülerinnen und Schüler zum Burgplatz Open-Air ein. Wesentlicher Bestandteil des Projektes ist die theaterpädagogische Vorbereitung vor Ort, welche das Ereignis Oper hautnah erlebbar macht. Alle neunten oder zehnten Jahrgänge von Schulen der Region können sich bis zum 30. April 2016 für die Inszenierung der Spielzeit 2016/2017 unter presse(at)bs-energy.de bewerben.