Theaterleitung

Dagmar Schlingmann
Generalintendantin
Stefan Mehrens
Verwaltungsdirektor
Ellen Brüwer
Persönliche Referentin der Generalintendantin

Künstlerische Leitung

Srba Dinić
Generalmusikdirektor
Isabel Ostermann
Operndirektorin
Claudia Lowin
Schauspielleitung (Leitende Dramaturgin)
Christoph Diem
Schauspielleitung (Hausregisseur)
Gregor Zöllig
Leiter Tanztheater und Chefchoreograf
Jörg Wesemüller
Leiter Junges Staatstheater
Martin Weller
Orchesterdirektor
Christian Jérôme Timme
Künstlerischer Betriebsdirektor

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Musiktheater

Operndirektion

Operndirektorin

Isabel Ostermann

AssistentIn der Operndirektion
Marion Grünewald

Leitende Dramaturgin
Valeska Stern

DramaturgInnen
Sarah Grahneis, Moritz Lobeck*

DirigentInnen und Musikalische Einstudierung

Generalmusikdirektor

Srba Dinić

1. Kapellmeister
Iván López Reynoso

Koordinierter 1. Kapellmeister und Chordirektor
Georg Menskes

Kapellmeister und Studienleiter
Christopher Lichtenstein

Gastdirigenten
Günther Albers, Tobias Deutschmann, Robert Paul, Max Renne

Solorepetitorin und Assistentin des Chordirektors
Johanna Motter

SolorepetitorInnen
Alexis Agrafiotis, Samuel Emanuel*, Min Ren

Regie
Adriana Altaras, Aniara Amos, Neco Çelik, Brigitte Fassbaender, Jürgen Flimm, Andrea Moses, Isabel Ostermann, Benjamin Prins, Roland Schwab, Sebastian Welker
Mitarbeit Regie Beate Baron

Bühne und Kostüme
Sabine Blickenstorfer, Adriana Braga Peretzki, Corinna Gassauer, Annett Hunger, Dritan Kosovrasti, Tanja Liebermann, Polina Liefers, Thomas Kurt Mörschbacher, Bettina Munzer, Sarah Rolke, Christoph Schubiger, Piero Vinciguerra, Stephan von Wedel, Andreas Wilkens

Video
Vincent Stefan

Choreografie
Tiago Manquinho, Amy Share-Kissiov

Regieassistenz
Friederike Blum, Tobias Mertke, Natalie Schramm*

Inspizienz
Juliana Albrecht, Sonja Horisberger

Soufflage/Sprachcoaching
N.N.

Übertitel
Christoph Dammann

Ensemble Musiktheater
Jelena Banković, Nana Dzidziguri, Ivi Karnezi, Jelena Kordić, Maximilian Krummen, Ekaterina Kudryavtseva, Carolin Löffler, Vincenzo Neri, Matthias Stier, Milda Tubelytė

GastsolistInnen Oper
Eduardo Aladrén, Luciano Batinić, Miloš Bulajić, Vladimír Chmelo, Amira Elmadfa, Karina Flores, Benedikt Kristjánsson, Abdellah Lasri, Andreas Mattersberger, Ulf Dirk Mädler, Andreas Neher, Ernesto Morillo, Thomas Neubauer, David Oštrek, Edna Prochnik, Hector Sandoval, Olafur Sigurdarson, Eugene Villanueva, Michael Volle, Narine Yeghiyan

GastsolistInnen Musical
Tina Ajala, Angelina Biermann, Josiah Bruce, Anneka Dacres, Randy Diamond, Terja Diava, Michèle Fichtner, Kay Heijnen, Maike Jacobs, Inga Krischke, Nokubonga Precious Khuzwayo,Victoria Müller, Aciel Martinez Pol, Beatrice Reece, Lysanne van der Sijs, Maja Sikora, Luther Raphael Simon, Sven Soares, Sonja Tièschky, Gero Wendorff, Deborah Woodson, Alexander Ziebart

Chor
Sabine Brandt, Julia Chmielewska, Theresa Derksen-Bockermann, Vanessa Diny*, Marina Funke, Gabriele Gerberding, Annegret Glaser, Dagmar Goldschmidt, Jennifer Kreßmann, Mareike Lennert, Janine Metzner, Henrike Ochmann, Sofyia Palamar, Malgorzata Przybysz, Andreja Schmeetz, Karen Antje Schultz, Masami Tanaka, Ilse Timmer, Daina Vingelyte, Jae Min Ahn, Aleksandr Bukreev, Sunguk Choi, Ross Coughanour, Mike Garling, Krzysztof Gasz, Yuedong Guan, Uwe Hornecker, Romuald Jasinski, Andrzej Lukomski, Marcellus Mauch, Georg Michalkov, Andreas Sebastian Mulik, Wladimir Miakotine, Sebastian Matschoß, Tadeusz Nowakowski, Franz Reichetseder, Leszek Wos, N.N.

Extra-Chor
Melina Becker, Martina Bockhold, Ludmila Bukreeva, Monika Burkhardt, Catrin Kademann, Diana Kager, Angelika Knackstedt, Kathrin Koopmann, Christel Langrock, Melissa Leao, Annemarie Lebbink, Verena Mai, Julia Meyer, Jee-Sook Min, Ursula Müller, Luise Pfitzinger, Birthe Remmers, Gabriele Ruppelt, Sigrid Schrader, Mona Seydel, Carolin Trispel, Imke Wieckhorst, Ingrid Wiedenroth-Gabler, Jürgen Arnemann, Arthur Bati, Holger Becker, Frank Bolte, Bastian Domin, Ingo Eilers, Christoph Heymer, Richard Hühn, Andre Krämer, Dominik Lamby, Matthias Lotze, Rolf Mende, Simon Parker, Daniel Pult, Kevin Riebandt, Alexander Schroer, Jan Villak, Michael Wolf

Kinderchor
Leiter Mike Garling

KonzertChor Braunschweig
Leiter Matthias Stanze

highlight_off
Schauspiel

Schauspielleitung
Claudia Lowin (Leitende Dramaturgin), Christoph Diem (Hausregisseur)

Dramaturginnen
Franziska Betz, Alexander Kohlmann, Holger Schröder

Regie
Alice Buddeberg, Christoph Diem, Deborah Epstein, Klaus Gehre, Christopher Haninger, Mario Holetzeck, Marcus Lobbes, Philipp Preuss, Dagmar Schlingmann, Antje Thoms, Tim Tonndorf, Dariusch Yazdkhasti, Nils Zapfe

Bühne und Kostüme
Ramallah Aubrecht, Florian Barth, Anna Bergemann, Katrin Gerheuser, Wolf Gutjahr, Julia Hattstein, Martina Küster, Sabine Mader, Inge Medert, Karina Nölp, Rahwa Oreyon, Ramona Rauchbach, Sandra Rosenstiel, Josephin Thomas, Gregor Wickert

Ensemble Schauspiel
Tobias Beyer, Konstantin Bühler, Vanessa Czapla, Cino Djavid, Valentin Erb, Luca Füchtenkordt, Isabell Giebeler, Johannes Kienast, Gertrud Kohl, Roman Konieczny, Yevgenia Korolov, Klaus Meininger, Georg Mitterstieler, Christiane Motter*, Saskia Petzold, Robert Prinzler, Götz van Ooyen, Johannes Quester*, Mattias Schamberger, Joshua Seelenbinder, Larissa Semke, Saskia Taeger, Heiner Take
 

Musik
Stefan Paul Goetsch, Pär Hagström von »Next Stop: Horizon«, Kornelius Heidebrecht, Alexandra Holtsch, Fred Kerkmann, Michael Lohmann, Marc Sauer, Achim Schneider, Daniel Weber, Jörg Wockenfuß, Oliver Ziegler

Video
Konny Keller, Florian Barth

Regieassistenz
Katharina Binder, Theo Voerste, Antonie Zschoch

Inspizienz
Heiko Angerstein, Simone Großmann

Soufflage
Katja Gliese

highlight_off
Tanztheater

Künstlerischer Leiter Tanztheater und Chefchoreograf
Gregor Zöllig

Dramaturg
Diether Schlicker

Disponentin, Trainings- und Probenleiterin
Susan McDonald

Tanzvermittlerinnen 
Julia Honer, Dominika Willinek

Trainings- und Probenleiterinnen
Susan Barnett, Christine Biedermann, Jori Kerremans, Matthias Markstein (Teilspielzeit)

Korrepetitorin
Anastasia Kozub

GasttrainingsleiterInnen
Paolo Fossa, Ralf Jaroschinski, Milla Koistinen

Choreografie
Guilherme Botelho, Reinhild Hoffmann, Besim Hoti, Tiago Manquinho, Wessel Oostrum, Teresa Rotemberg, Gregor Zöllig

Bühne und Kostüme
Annette Breuer, Julia Burkhardt, Julia Hansen, Hank Irwin Kittel, Andrea Schmidt-Futterer, Johannes Schütz, Caroline Schwarz

Ensemble Tanztheater
Murat Alkan*, Alice Baccile, Levente Bálint, Bett ina Bölkow, Jonathan Bringert, Cecilia Castellari, Gianni Cuccaro*, Anna Degen*, Natalie Farkas*, Brendon Feeney, Yuri Fortini, Alice Gaspari, Joshua Haines, Ursina Mathéus, Mariateresa Molino, Giulia Nicoletti*, Aurélien Peillex, Mara Sauskat, Nao Tokuhashi, Brigitte Uray, Adrian J. Wanliss

highlight_off
Junges Staatstheater

Leiter Junges Staatstheater
Jörg Wesemüller

Dramaturginnen
Stefanie Fischer
Kathrin Simshäuser

Vermittlerinnen
Céline Bartholomaeus
Theresa Meidinger

Vermittlerin Musiktheater
Iris Kleinschmidt

Vermittlerin Konzert
Regina Peper

Tanzvermittlerin
Julia Honer

Regie und Choreografie
Besim Hoti, Till Kleine-Möller, Ines Müller-Braunschweig, Theresa Rotemberg, Katharina Schmidt, Antje Thoms, Jörg Wesemüller, Nils Zapfe

Bühne und Kostüme
Jasna Bošnjak, Esther Criado Valladares, Julia Hattstein, Jennifer Knothe, Maria Reyes Perez, Ramona Rauchbach, Philine Rinnert, Carsten Schmidt

Musik
Fred Kerkmann, Jacopo Salvatori, Tom Smith, Jörg Wockenfuß

Musikalische Leitung
Johanna Motter

Video
Philine Rinnert

Regieassistenz
Merlin Mölders

Produktionsassistenz
Karin Haberich, Christine Wagenleiter

Bundesfreiwilligendienst
Juri Jaworsky

highlight_off
Staatsorchester

Generalmusikdirektor
Srba Dinić

Orchesterdirektor
Martin Weller

Gastdirigenten
José Areán
Alexander Joel
Stefan Soltesz
Ibrahim Yazici

Ehrendirigent
Stefan Soltesz

Orchesterinspektoren
Martin Wiese
Martin Hecht

Orchesterbüro
Kerstin Werner

Orchestervorstände
Günther Westenberger
Karin Allgeier
Robert Vogel

Orchesterwarte
Dumitru Manolache
Christoph Glaßmann

Konzertvermittlung
Regina Peper

1. Violine Johannes Denhoff, Felix Gutgesell, Joachim Heimbrock, Josef Ziga, N.N., Mihalj Kekenj, Martin Baumgarte, Mari Ono, Wolfgang Brodbeck, Luisa Heimbrock, Sabine Renz, Karin Allgeier, Barbara Buschenhenke, Maria Brunner, N.N., Claudia Wink*, Xing Li**, Wei-Ning Lee**, Karl Mattson**

2. Violine George Dudea, Jueer Wang, Luciana Duta, Uwe Wagner, Anja Schönfelder, Cornelia Rumpp, Wiktor Gazda, Marit Helbig, Anne Rose van Gils, Yunji Lee, N.N., Mao Takasaki*, Eun-Jin Jung*, Luisa Seco**, Eva Sommer**

Viola Sara Kim, Daniel Jerzewski, Jenny Salomon-Christ, Hans Ulrich Kolf, Matthias Ebert, Hubertus von Conta, Susanne Scholz, Santiago E. Osorio, N.N., Seyeol Yoo**, N.N.**

Violoncello Karl Huros, Guchao Zhao, Henning Bundies, Christoph Lagemann-Wink, Christian Bußmann, Roxana Blaga, Jan Bauer 

Kontrabass Christian Horn, Ulrich Förste, Norbert Wetzel, Siegfried Dietrich, Michael Klaus, N.N., Jihae Han**, Yuki Matsumoto** 

Harfe Joanna Liberadzka

Flöte Günther Westenberger, Sandrine Vialette, Hanna Reuter, Tilmann Russ, Stephanie Wilbert*

Oboe Salomo Schweizer, Christiane Knetsch, Nicolai Borggrefe, Eriko Kößler-Nambu

Klarinette Frank Strauch, Wolfgang Bayer, Daniel Romberger, Michael Hussing 

Fagott Jusara Moser, Berthold Weber, N.N., Alfred Böhm, Ruben Anton Palacios**, Kyumin Kim**

Horn Àron Könczei, Michael Klamp, Sophie Günther, Robert Vogel, Martin Hecht, Jens Köhli, N.N.

Trompete Martin Weller, Dennis Melzer, N.N., N.N., Mario Grünkorn**, Misaki Fukushima**

Posaune Istvan Sebestyen, Stefan Zitka, Andreas Günther, Heinrich Auhage 

Tuba Henricus Lüschen, Daniel Muresan*

Pauke und Schlagzeug Jörn Hansen, Winfried Junius, Matthias Lang, Jörg Oesterle, Jannik Becker**, Marnisch Ebner**

highlight_off
Künstlerisches Betriebsbüro

Künstlerischer Betriebsdirektor
Christian Jérôme Timme

Disponentin
Beate Spaun

Mitarbeiterin
Imme Winckelmann

Mitarbeiter und Leiter Statisterie
Jiří Kobylka

highlight_off
Presse und Marketing

Pressesprecherin
Susanne Schäfer
 

Leiterin für Marketing
Katharina Hohnsbehn

Mitarbeiterin für Online-Marketing
Stefanie Lassahn

Mitarbeiterin für Presse und Marketing
Françoise Beaussant

Werbetechnikerin
Elke Gille

Freiwilliges Soziales Jahr Kultur
Helen Kemner

highlight_off
Technische Abteilungen

Technischer Direktor
Thomas Pasternak

Stellvertretender Technischer Direktor
Frank Kaster

Technische Leitung Kleines Haus
Kim Winkler

Assistent des Technischen Direktors
Patrick Pohl

Betriebsingenieur
Gunnar Schulze

Ausstattungsassistentinnen
Anne Belatra, Julia Burkhardt, Anne Frohne, Jana-Jil Hermesmann

Bühnentechnik

BühnenmeisterInnen
Kai Bockermann, Martina Meyer, Lars Röwer, Markus Schmid, Dirk Schulze, Eberhard Winter

Vorarbeiter Maschinerie
Hans-Henning Giffhorn, Lutz Papendorf, Michael Uhr

Maschinisten
Renat Gabdulbarijew, Carsten Goder, Detlef Petri, Marek Semela

Vorarbeiter Bühne
Ralf Gehrke, Heiko Haby, Andreas Höhnel, Marcus Müller, Jens Winters

Bühnentechniker
Harald Baresel, Klaus Beckmann, Nico Beher, Detlev Behme, Frank Behse, Mark Denz, Besim Dogan, Tobias Eitner, Detlef Feuerhahn, Peter Fligg, Johannes Fritsch, Frank Fuchs, Olaf Heinze, Bernhard Hoheisel, Thomas Jenderze, Steve Kopp, Timo Kranzmann, Peter Liebner, Andreas Lüdecke, Wilfried Michalke, Harald Müller, Simon Nagel, Karsten Nitzsche, Michael Öhlstöter, Hans-Dieter Peters, Steffen Rathsack, Thomas Reineke, Andreas Rzenno, Michael Sommer, Thorsten Steckhan, Frank Wecke, David R. Wolter

Leiter Betriebstechnik
Gunnar Schulze

Betriebstechniker
Reiner Bendzus, Klaus-Michael Demian, Olaf Wilhelm

VeranstaltungstechnikerInnen
Jens Hanking, Katharina Höffert, Lennart Illmann

Auszubildende Veranstaltungstechnik
Katharina Lehmann, Sven Rönnfranz, Rasmus Kamieth

Beleuchtungstechnik

Leiter
Frank Kaster

Stellvertretender Leiter
Matthias Lebe

BeleuchtungsmeisterInnen
Katharina Möller, John Fürntratt, Harry Heutink, Jörg Schmidt

StellwerkerInnen
Sebastian Arns, Walter Heinen, Henning Mahn, Bernhard Mentzendorff, Kai Olschewski, Claudia Agnes Rieckenberg-
Rosenthal

Vorarbeiter Beleuchtung
Oliver Bohm

Beleuchter
Torsten Galla, Gero Granatowski, Dirk Hesse, Joost Himstedt, Kolja Löblich, Marc Miehe, Andreas Ohlms, Marc Reinecke, Aaron Schreiber, Lutz Schulze, Stefan Skornia, Felix Stein


Tontechnik

Leiter
Thomas Bohnsack

Tonmeisterinnen 
Katharina Heine, Anush Grygorian 

Tontechniker
Jörg Jedamski, Rainer Leue, Dominik Stenzel

Video
Gregor Dobiaschowski


Deko- und Möbelabteilung

Leiter
Axel Meier

MitarbeiterInnen
Eckehard Engelke, Jens Heimers, Gülbin Kalayci, Anna Klause, Peter Lange


Requisite

Leiter
Sascha M. Kaminski

Vorarbeiterin
Renate Lange

RequisiteurInnen
Daniela Klosa, Viola Menskes, Kristen Sonnenberg, Stefan Tietz, Anke Vorwick

highlight_off
Werkstätten

Dekorationswerkstätten

Leiterin
Petra Röder

Produktionsingenieur
Stephan Busemann


Malsaal

LeiterInnen
Steffen Amey, Sonja Bähr*

Stellvertretender Leiter
Oliver Witt

TheatermalerInnen und TheaterplastikerInnen
Simon Bassalig, Johannes Bösche, Sandra Dekert, Sissy Teubert, Karoly Vadi

MalerInnen und LackiererInnen
Heike Behrens, André Cours,

Näherin
Heike Fennen


 

Tischlerei

Leiter
Peter Kranzmann

Vorarbeiter
Mario Kranzmann

Tischler
Torsten Brandes, Paul Brückmann, Sebastian Gerstenberg, Michael Hildebrandt, Markus Jurzcyk, Jörg Laabs, Uwe Meyer, Victor Rabe


Schlosserei

Leiter
Armin Zühlke

Vorarbeiter
Hans Bösel

Gesellen
Andreas Hoffmann, Karsten Kudla, Dirk Lenz

Auszubildende
Lucas Schwalenberg, Jonas Westermann, Simon Zak


Transportabteilung

Leiter
Roger Seegers

Vorarbeiter
Dieter Claus

Transporteure
Dirk Brandes, Salomon Ermisch, Viktor Gottfried, Stefan Kreienberg, Eduard Turbanisch


Maskenbildnerei

Leiter
Nicolas Guth

Stellvertretende Leiterin
Ursula Ullmann

MaskenbildnerInnen
Leslie-Ann Bay, Bernadette Bertkau, Désirée Keitel, Angelika Kühnel, Maja-Ann Mayer, Julia Schmidt, Nina Schrader,
Veronica Suteu, Maxi Weigand, Lisa Widdecke

Kostümwerkstätten

Leiter
Ernst Herlitzius

Assistentinnen der Kostümabteilung
Birgit Matejat (Stellvertretung), Nazan Gönülcan, Ewa Szultka


Damenschneiderei

Gewandmeisterin
Susanne Weber

Leiterin
Elisa Frommhold

Schneiderinnen
Martina Aniol, Ines Blankschyn, Martina Boike, Christine Kaiser, Isa Kühne-Sodomann, Susanne Pieruschka, Inge Steenken, Ann-Marie Wanjek

Damenschneidermeisterin und Ausbilderin
Stefanie Schmitz

Damenfundusverwalterin und Schneiderin
Susanne Fuchs

Obergarderobiere und Schneiderin
Irina Buhlke

Hutmacherinnen und Garderobieren
Ulrike Himmelmann, Alexandra Hüttel

Garderobieren
Alice Brokatzky, Filiz Karaduman, Iris Müller

Auszubildende
Johanna Krafczyk


Herrenschneiderei

Gewandmeisterin
Gabriela Pfeifer

Leiter
Silvio Knollmann

SchneiderInnen
Nina Dahl, Christiane Ebel, Jennifer Hörske, Nadia Kaster, Rainer Krüger, Regina Krüger, Franziska Lohmann, Pina-Lotta Mollin, Simone Pernsch, Bärbel Rabold, Ilgar Salimov, Galina Seewaldt, Andrea Seidel

Herrenfundusverwalterin
Silvia Udich

Obergarderobieren
Ines Kern, Katarina Klein

Garderobieren
Julia Later, Hannah Ott, Sandra Feldbaumer

Schuhmacherei
Gabriele Prokscha

Wäscherei
Ursula Neuwert, Sadiye Özalp

highlight_off
Verwaltung

Personalabteilung

Leiter
Christoph Brandes

Leiterin Personalabrechnung und stellvertr. Leiterin
Kathrin Lais

PersonalsachbearbeiterInnen
Dustin Hoffmann, Sonja Pallasch, Sandra Rüchardt


Allgemeine Verwaltung

Sachbearbeiterinnen
Ria Bohm, Katerina Dörflinger


Bibliothek
Thomas Krümpelmann

IT

Leiter
Marius Weinschenk

IT-Systembetreuer
Klaus Möhle


Rechnungswesen

Leiterin
Kathrin Pupke

BuchhalterInnen
Antje Gehrke, Nils Grabietz, Dorothea Meister, Andrea Nieber, Angela von Schreiber-Stroppe

Controlling
Nils Grabietz


Besucherservice

LeiterInnen
Axel Goerlt, Magdalena Kopkow-Pinsch

Stellvertretender Leiter
Andreas Figura

Mitarbeiterinnen
Diana Göring, Anja Krug, Marianne Jondral, Astrid Roitsch, Yvonne Scholz, Simone Schulz, Katrin Wiegand

Gebäudemanagement

Leiter
Heiner Heumann

Leiter Haustechnik
Daniel Spitzer

Haustechniker
Thorsten Lange, Andreas Matzick, Hartmut Sieg, Wolfgang Unverhau

Elektrotechniker
Gunnar Fricke, Peter Nowak

Pförtnerin
Ramona Loose

Raumpflegerinnen
Manuela Baeck, Barbara Fritsch, Melanie Roloff


Hausservice
Anke Kusber


Personalratsvorsitzender
Matthias Schütte


Ehrenmitglieder
Wolfgang Gropper †, Thomas Lang, Monika Zeller-Schömig

highlight_off

Stellenangebote

2 Ausbildungsstellen für »Fachkraft für Veranstaltungstechnik« (w/m)

Das Staatstheater Braunschweig ist das zweitgrößte Mehrspartentheater Niedersachsens mit Repertoirebetrieb in den Sparten Musiktheater, Konzert, Schauspiel und Tanz sowie Junges Staatstheater.
Wir bieten 2 Ausbildungsstellen für »Fachkraft für Veranstaltungstechnik« (w/m) beginnend zum Schuljahr 2018/2019. 
Die Ausbildung dauert 3 Jahre und ist dual aufgebaut. Der praktische Teil erfolgt am Theater, der schulische Teil als Blockunterricht an der MMBbS in Hannover.

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche Ausbildung in den verschiedenen Spielstätten unseres Hauses sowie den Theaterwerkstätten
  • Zu den Ausbildungsinhalten gehören zum Beispiel: Beleuchtungstechnik, Tontechnik, Bühnentechnik, Elektrotechnik, Grundlagen der Holz- und Metallverarbeitung, Planung und Durchführung von Veranstaltungen
     

Die BewerberInnen sollten über folgende Eigenschaften verfügen

  • Bis Ende 2018 das 18. Lebensjahr vollendet haben
  • mindestens Realschulabschluss
  • gutes technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • künstlerisches Interesse und Verständnis
  • höhentauglich und in guter körperlicher Verfassung sein
  • Bereitschaft zur Wochenend- und Schichtarbeit
     

Wir freuen uns über eine aussagekräftige schriftliche Bewerbung. Diese senden Sie bitte bis zum 28.2.2018 an:

Staatstheater Braunschweig
Personalabteilung
Am Theater
38100 Braunschweig

oder bewerbung@staatstheater-braunschweig.de



Ausbildungsplatz zur/zum Veranstaltungskauffrau/-mann 

Das Staatstheater Braunschweig ist das zweitgrößte Mehrspartentheater Niedersachsens mit Repertoirebetrieb in den Sparten Musiktheater, Konzert, Schauspiel und Tanz sowie Junges Staatstheater.
Wir suchen zum 01.08.2018 eine/n Auszubildende/n zur/zum Veranstaltungskauffrau/-mann.
Die Ausbildung dauert 3 Jahre und ist dual aufgebaut. Der praktische Teil der Ausbildung erfolgt am Staatstheater Braunschweig. Der schulische Teil der Ausbildung findet an der Otto-Bennemann-Schule in Braunschweig statt.
Wir bieten eine abwechslungsreiche und spannende Ausbildung in den verschiedenen Abteilungen unseres Hauses.

Zu den Ausbildungsinhalten gehören unter anderem:

  • Organisation, Planung, Durchführung, Nachbereitung jeder Art von Projekten und Veranstaltungen des Staatstheaters Braunschweig
  • Kostenkalkulationen
  • Unterstützung der Abteilung Presse und Marketing
  • Vernetzung des Theaters mit kooperierenden Unternehmen
  • Kaufmännische Aufgaben im Bereich Verwaltung und des Künstlerischen Betriebsbüros
  • Veranstaltungseinsatz

Das sollten BewerberInnen mitbringen:

  • Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife oder einen vergleichbaren Schulabschluss
  • eine offene, kommunikative Persönlichkeit
  • hohe Affinität zum Theater
  • analytisch–kaufmännisches  Denken
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • gutes Zahlenverständnis
  • Bereitschaft zu Abend-/Feiertags- und Wochenendarbeit
  • erste Erfahrungen mit den gängigen MS-Office Programmen (Excel, Word)

Wir freuen uns über eine aussagekräftige schriftliche Bewerbung.
Diese senden Sie bitte bis zum 28.02.2018 an:

Staatstheater Braunschweig
Verwaltungsdirektion
Am Theater
38100 Braunschweig

oder bewerbung@staatstheater-braunschweig.de

Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Sofern die Rücksendung der Unterlagen gewünscht wird, ist den Bewerbungsunterlagen ein frankierter Rückumschlag beizufügen. Andernfalls werden die Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.




Ausbildung zum/zur Bühnenmaler/in und -plastiker/in

Das Staatstheater Braunschweig ist das zweitgrößte Mehrspartentheater Niedersachsens mit Repertoirebetrieb in den Sparten Musiktheater, Konzert, Schauspiel und Tanz sowie Junges Staatstheater.
Wir suchen zum 01.08.2018 eine/n Auszubildende/n zum/zur Bühnenmaler/in und –plastiker/in. 
Die Ausbildung dauert 3 Jahre und ist dual aufgebaut. Der praktische Teil, der Ausbildung erfolgt am Staatstheater Braunschweig. Der schulische Teil findet als Blockunterricht an der Berufsschule Louis-Lepoix-Schule Baden-Baden statt.

Wir bieten einen sehr interessanten, kreativen und vielseitigen Ausbildungsplatz in einem inspirierenden Arbeitsumfeld.

Zu den Ausbildungsinhalten gehören unter anderem:
Die Bühnenbildentenwürfe und künstlerischen Konzeptionen der Bühnenbildner in zeichnerischer, malerischer und plastischer Weise umzusetzen. Das Malen von Dekorationen und Prospekten steht dabei im Vordergrund. Die auf diese Weise hergestellten Dekorationen werden auf der Bühne für unsere Produktionen verwendet und bilden gemeinsam mit anderen Gewerken das Bühnenbild. 

Das sollten Bewerber/innen mitbringen:

  • Mindestens Mittlere Reife
  • Ausgeprägtes malerisches und zeichnerischem Talent und handwerklich-technische Begabung
  • Künstlerisches Einfühlungsvermögen
  • Räumliches Seh- und plastisches Vorstellungsvermögen
  • Gute Farbsehtüchtigkeit
  • Körperliche Belastbarkeit und Konzentrationsfähigkeit
  • Begeisterung für das Theatergeschehen
  • Kreativität und Flexibilität

Wir freuen uns über eine aussagekräftige schriftliche Bewerbung inkl. Zeichenmappe mit bisherigen Arbeiten (Format DinA4 oder Fotos) bis zum 28.2.2018 an folgende Anschrift:

Staatstheater Braunschweig
-Personalabteilung-
Am Theater
38100 Braunschweig

oder bewerbung@staatstheater-braunschweig.de

Geschichte

Das Staatstheater Braunschweig kann auf eine über 300-jährige Geschichte zurückblicken. Bereits 1690 eröffnete Herzog Anton Ulrich von Braunschweig-Lüneburg mit dem Theater am Hagenmarkt eines der ersten öffentlich zugänglichen Theaterhäuser im deutschsprachigen Raum. Zunächst war es ein reiner Opernbetrieb, ab Mitte des 18. Jahrhunderts fanden regelmäßig auch Schauspielaufführungen statt. Zu den bedeutendsten gehören die beiden Uraufführungen »Emilia Galotti« von Gotthold Ephraim Lessing 1772 sowie »Faust - der Tragödie erster Teil« von Johann Wolfgang von Goethe 1829.

Den Anforderungen eines modernen Theaterbetriebes genügte das damals bereits mehrfach umgebaute und erweiterte Haus schon bald nicht mehr, so dass Mitte des 19. Jahrhunderts ein Theaterneubau beschlossen wurde. Am 1. Oktober 1861 wurde das neue Haus am Steinweg, das heutige Große Haus des Staatstheaters Braunschweig, eingeweiht. Im Zweiten Weltkrieg wurde das Theatergebäude zum Teil schwer zerstört. Es konnte jedoch nach nur dreijähriger Wiederaufbauphase bereits im Dezember 1948 wieder eröffnet werden und war damit eines der ersten Theater der Nachkriegszeit in Norddeutschland.

Das traditionelle Fünfspartenhaus vereint die Bereiche Musiktheater, Schauspiel, Tanz und Junges Staatstheater. Mit durchschnittlich 35 Premieren und 10 Sinfoniekonzerten des Staatsorchesters in der Stadthalle je Spielzeit verfügt das Staatstheater Braunschweig heute neben dem Großen Haus am Steinweg über drei weitere Spielstätten: das Kleine Haus (seit 1996 am Magnitorwall), das Haus Drei im Magniviertel (seit 1984) sowie das Aquarium im Kleinen Haus (seit 2017). Darüber hinaus ist das Staatstheater Braunschweig im Wechsel mit dem Staatstheater Hannover alle zwei Jahre Gastgeber des internationalen Festivals »Theaterformen«.

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen