Wichtige Fragen rund um Ihren Theaterbesuch

Ab wann und wo kann ich Karten kaufen?

Tickets erhalten Sie an unserer Theaterkasse, telefonisch unter 0531 1234 567 sowie im Ticketshop.  Der Vorverkauf für Termine im Dezember beginnt am 30. Oktober um 10:00 Uhr. Abonnent:innen sowie StaatstheaterFreunde und Besitzer:innen der Theatercard können bereits am 28. Oktober ab 10:00 Uhr ihre Karten buchen. Der Vorverkauf für Januar 2022 beginnt am 01. Dezember, Abonnent:innen sowie StaatstheaterFreunde und Besitzer:innen der Theatercard können bereits am 27. November ihre Karten buchen. Der Vorverkauf für Februar 2022 beginnt am 31. Dezember und für Abonnent:innen, StaatstheaterFreunde und Besitzer:innen der Theatercard am 29. Dezember.

 

Gibt es auch eine Abendkasse?

Ja. Die Abendkasse im Großen und Kleinen Haus öffnet eine Stunde vor Vorstellungsbeginn, im LAUT Klub sowie in der IGS Franzsches Feld öffnet die Abendkasse 30 Minuten vor der Vorstellung.

 

Welche Stücke werden gespielt?

Alle Vorstellungstermine finden Sie im Kalender auf unserer Website.

 

Welche Ermäßigungen gelten beim Kartenkauf?

Abonnent:innen erhalten eine Ermäßigung von 25% (ausgenommen sind Premieren). Es gelten weiterhin unsere gängigen Ermäßigungen für Schüler:innen, Studierende, Arbeitslose, Schwerbehinderte (ab 50%) und Bundesfreiwilligendienstleistende. Auch die TheaterFLAT wird angeboten.

 

Welche Nachweise muss ich mitbringen, wenn ich ins Theater möchte?

Ab Mittwoch, den 1. Dezember, gilt nach Allgemeinverfügung der Stadt Braunschweig die 2G+-Regel (Zutritt nur für Genesene und vollständig Geimpfte mit tagesaktuellem Schnell- oder PCR-Test, ausgenommen sind Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren). Bitte bringen Sie die folgenden Nachweise in digitaler oder schriftlicher Form sowie einen Lichtbildausweis zum Identifikationsabgleich mit:

  • Ihren Impfnachweis mit Dokumentation des vollständigen Impfschutzes (mind. 14 Tage nach Gabe der letzten Impfdosis) ODER Genesenen-Nachweis (d.h. positives PCR-Testergebnis, welches mindestens 28 Tage und maximal 6 Monate zurückliegt); 
  • Zusätzlich ein negatives Schnelltest-Ergebnis einer anerkannten Teststation (max. 24 Stunden alt) ODER ein negatives PCR-Testergebnis (max. 48 Stunden alt.

Darüber hinaus bitten wir Sie, neben einer FFP2-Maske Ihr Smartphone bzw. den Luca-App-Schlüsselanhänger mitzubringen, da wir zu einem Check-In und Check-Out mit der Luca-App verpflichtet sind. Alternativ können Sie auch unser Besucherregistrierungsformular ausfüllen und ausgedruckt mitbringen. Halten Sie außerdem bitte einen Lichtbildausweis zum Identifikationsabgleich bereit.

 

Gilt die 2G+-Regel auch für Schüler:innen und Kinder?

Die 2G+-Regel gilt nicht für Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von 18 Jahren.

 

Gilt eine FFP2-Maskenpflicht?

Ja, sobald Sie eine der Spielstätten des Staatstheaters Braunschweig betreten, ist eine FFP2-Maske verpflichtend zu tragen (ab 14 Jahren). Bei Kindern zwischen 6 und 14 Jahren reicht eine einfache Mund-Nasen-Bedeckung aus, Kinder unter 6 Jahren sind von der Maskenpflicht ausgenommen. Bitte beachten Sie, dass die jeweiligen Mund-Nasen-Bedeckungen auch auf Ihrem Sitzplatz während der Vorstellung getragen werden müssen.

 

Was ist die Luca-App und wie wird sie genutzt?

Die Luca-App dient zur Erfassung Ihrer Besuchsdaten und ermöglicht es dem Gesundheitsamt, die Kontaktpersonen von Infizierten schnell zu ermitteln und Infektionsketten dadurch zügig zu unterbrechen. Beim Betreten und Verlassen des Theaters registrieren Sie sich mit Ihrem Smartphone, auf dem die App installiert ist oder einem Schlüsselanhänger mit QR-Code. Alternativ können Sie auch unser Besucherregistrierungsformular ausfüllen.

 

Welche Daten werden mit der Besucherregistrierung aufgenommen?

Um im Fall einer Infektion einer Person mit dem Corona-Virus die Infektionsketten und Kontaktpersonen nachvollziehen zu können, sind wir als Veranstalter verpflichtet, die Registrierung aller Besucher:innen vorzunehmen. Hierzu müssen folgende personenbezogene Daten erfasst werden: Ihr Name, Ihre Anschrift und Telefonnummer sowie das Veranstaltungsdatum/Titel. Die hier aufgenommenen Daten werden vertraulich behandelt und maximal 4 Wochen gesichert beim Staatstheater Braunschweig aufbewahrt. Eine Übermittlung der o.g. Daten erfolgt an das zuständige Gesundheitsamt auf Anforderung zu o.g. Zweck. Informationen zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen zur »Corona-VO«. Um eine Schlangenbildung beim Einlass zu vermeiden, bitten wir Sie, unser Formular zur Besucherregistrierung ausgefüllt zur Vorstellung mitzubringen und beim Einlass abzugeben. Sie erhalten dieses Formular zusammen mit jedem Ticketkauf sowie zum Download hier. Sollten Sie Ihr Formular vergessen haben, wenden Sie sich bitte an unser Einlasspersonal.

 

Wie viele Zuschauer:innen sind pro Vorstellung zugelassen?

Im Großen Haus ist pro Vorstellung eine Zuschauerzahl von maximal 390 Personen erlaubt, im Kleinen Haus werden wir vorerst maximal 118 Gäste empfangen. Die Sicherheitsabstände in den Zuschauerräumen werden durch Sitzplatzsperrung eingehalten, wir bieten Doppelplätze für Paare an. Die genaue Sitzplatzaufteilung können Sie im Ticketshop einsehen.

 

Welche Sicherheitsauflagen gelten während des Theaterbesuchs?

Unser Schutzkonzept finden Sie hier.

 

Was passiert, wenn ich am Tag meines geplanten Theaterbesuchs ein positives Testergebnis erhalte?

Sollten Sie am Tag Ihres Vorstellungsbesuchs positiv auf SARS-Cov2 getestet werden, kontaktieren Sie bitte unseren Besucherservice für eine Erstattung des Eintrittsgeldes und bleiben Sie der Veranstaltung fern.

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen