Annegret Glaser

geboren in Weimar, studierte Gesang in ihrer Heimatstadt an der Hochschule für Musik »Franz Liszt« bei Helga Bante. Erste Bühnenerfahrungen sammelte sie im Studiotheater Belvedere, wo sie u. a. als Baronin Gondremark (»Pariser Leben«), Arminda (»Gärtnerin aus Liebe«), Ottavia (»Poppea«) und Isot (»Le Vin herbé«) zu erleben war. Weitere Gastengagements führten sie nach Rudolstadt, Weimar, Jena und Altenburg-Gera. 2001 belegte sie den 1. Platz beim »Lions Musikpreis für Deutschland«, woraufhin sie zum Europafinale nach Florenz entsandt wurde. Seit 2002 ist Annegret Glaser Mitglied des Opernchores des Staatstheaters Braunschweig und übernahm dort diverse Solorollen in u. a. »Kiss me, Kate«, »Manon Lescaut«, »Der Rosenkavalier«, »Lohengrin« und »Sunset Boulevard«. Sie sang Kate Pinkerton in »Madama Butterfly«, eine Brautjungfer im »Freischütz«, Laura in »Luisa Miller«, Nicoletta in »Die Liebe zu den drei Orangen« und Gianetta in »Der Liebestrank«. Zu ihren letzten Partien zählen Sarah Good in »Hexenjagd«, Aunt Norris in »Mansfield Park« und das Trollkind in »Peer Gynt«.

Aktuelle Produktionen:

Die lustige Witwe

 

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen