Babett Grube

Babett Grube wurde 1980 in Halle geboren. Von 2007 bis 2012 studierte sie Regie an der Theaterakademie Hamburg. Sie inszenierte u. a. am Thalia Theater Halle, am Staatsschauspiel Dresden, am Maxim Gorki Theater Berlin, am Schauspiel Hannover sowie am Theater Bremen. Ihre Uraufführung von »Demut vor deinen Taten, Baby« am Theater Bielefeld gewann 2013 beim Theaterfestival »radikal jung« den Publikumspreis. Für ihre Inszenierung »Tigermilch« am Schauspiel Hannover wurde sie 2015 für den Theaterpreis »Der Faust« nominiert. Seit der Spielzeit 2017/2018 ist sie Teil des Leitungsteams und Hausregisseurin am Theater Oberhausen. »Imperium« ist nach »Hin und Her« von Ödon von Horvath ihre zweite Arbeit am Staatstheater Braunschweig.

Aktuelle Produktionen:

Imperium

 

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen