Catriona Morison

Die schottische Mezzosopranistin wurde 2017 einem breiteren Publikum bekannt, als sie den Hauptpreis sowie den geteilten Liedpreis des international renommierten Wettbewerbs BBC Cardiff Singer of the World gewann. Damals war sie zwei Spielzeiten (2016-2018) Ensemblemitglied der Oper Wuppertal. Gastengagements führten sie u. a. zum Edinburgh International Festival, an die Oper Köln, die Bergen Nasjonale Opera und die Staatsoper Hamburg. Das Konzert- und Liedrepertoire hat bei Catriona Morison einen besonderen Stellenwert. So gastiert sie mit Schönbergs Gurre-Liedern beim Danish National Symphony Orchestra unter Fabio Luisi in Kopenhagen, mit Mahlers »Klagendem Lied« beim Orquestra Sinfónica do Porto unter Stefan Blunier, mit Mozarts Requiem unter Manfred Honeck sowohl beim NDR Elbphilharmonie Orchester als auch beim Pittsburgh Symphony Orchestra.
Auf ihrer momentan letzten CD ist die Künstlerin mit Liedern von E. Grieg, J. Brahms, Josephine Lang und R. Schumann, begleitet von Malcolm Martineau, zu hören.

 

Foto: Andrew Low

Aktuelle Produktionen:

Das Rheingold

 

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen