Clemens Rynkowski

Clemens Rynkowski studierte an der Universität der Künste Berlin und an der Hochschule für Musik »Hanns Eisler« Berlin. Rynkowski ist Pianist, Komponist und Thereminist und Arrangeur für Orchester und Kammerensembles, Film und Musiktheater. Zu seinen Arbeiten zählen u. a. »intention, please« für 2 Solo-Posaunen, Bigband und Orchester für die Jenaer Philharmonie, ein vertanztes Requiem und der Stummfilm »Big business« für das Orchestre Philharmonique du Luxembourg. Als Musikalischer Leiter arbeitete er mit Regisseuren wie Michael von zur Mühlen, Claus Peymann, Ekat Cordes, Daniel Pfluger, Martin Nimz, Christian Brey und Markus Heinzelmann am Berliner Ensemble, Badischen Staatstheater Karlsruhe, Saarländischen Staatstheater Saarbrücken und Nationaltheater Weimar. Clemens Rynkowski unterrichtet an der Hochschule für Musik »Franz Liszt« Weimar. Mit seinen Brüdern gründete er die Band Herr Rynkowski, zunächst spezialisiert auf Soul und Funk im Falsettgesang. Regelmäßig finden sie sich in Theaterproduktionen und Konzerten zusammen, so wie auch nun in »Woyzeck«.

Aktuelle Produktionen:

Woyzeck

 

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen