Emilia Schmucker

Emilia Schmucker, 1990 in Würzburg geboren, arbeitete als Regieassistentin für Musiktheater, Schauspiel und Film, bevor sie sich dem Bühnen- und Kostümbild zuwandte. Gastassistenzen führten sie an die Theater in Würzburg und Münster, von 2014 bis 2016 war sie Ausstattungsassistentin am Theater Bonn, wo auch erste eigene Arbeiten entstanden. Sie entwarf das Bühnenbild zur Talkshowreihe »Max Moor & die Kunst« in Kooperation mit der Bundeskunsthalle und konzipierte zusammen mit dem Schauspieler:innen-Kollektiv »Die Dreistigkeit« die erfolgreiche Konzert- und Klubreihe »Genießt es wer weiß wann‘s wieder was gibt«. Seit 2016 arbeitet sie als freie Bühnen- und Kostümbildnerin. Mit Regisseurin Alice Buddeberg verbindet sie eine enge Arbeitsbeziehung, so entwarf sie u. a. die Kostüme für die Uraufführungen von »Bilder von uns« von Thomas Melle und »Love you, Dragonfly« von Fritz Kater am Theater Bonn, sowie am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin Bühne und Kostüme für »Woyzeck«.

Aktuelle Produktionen:

Was Nina wusste

 

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen