Eva-Maria Weiss

Eva-Maria Weiss wurde in Bern geboren und studierte Musiktheaterregie an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler" in Berlin. Bereits während ihres Studiums wurde sie mit dem »Götz Friedrich«–Studio–Preis 2012 für ihre Inszenierung von Ermanno Wolf-Ferraris »Aschenputtel« in der Werkstatt der Staatsoper im Schiller Theater in Berlin ausgezeichnet. Im selben Jahr übernahm sie die Regie von »Die Meistersinger von Nürnberg – für Kinder« bei den Bayreuther Festspielen. Seit 2013 beschäftigt sich Eva-Maria Weiss vorrangig mit Werken der zeitgenössischen Musik. Sie inszenierte die Uraufführung von Evan Gardners Kammeroper »Die Unterhändlerin« in der Deutschen Oper Berlin. Mit dem jungen Ensemble »Opera Lab Berlin« entstanden die Musiktheaterprojekte »Home in a Box«, »A.Men« und »triebgesteuert« u.a. beim Klangwerkstatt Festival für Neue Musik Berlin. 2018 inszenierte sie die Kammeroper »Sommertag« von Nikolaus Brass an der Staatsoper Unter den Linden Berlin.

 

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen