Flaut M. Rauch

Flaut M. Rauch ist Konzeptkünstler mit Fokus auf Installationen und Video. Nach dem Studium der bildenden Kunst an der Kunsthochschule Kassel, wurde er wissenschaftlicher Mitarbeiter von Stefan Demary an derselben Hochschule. Zahlreiche Arbeiten am Theater und im Film brachten ihn zusammen mit Künstler*innen wie Christoph Schlingensief, Björn Melhus oder Hermann Nitsch, welche sein Schaffen inpirierten. Rauch wurde Mitbegründer und Kurator des Ausstellungsraums »LAGE« in Kassel, der 2015 den Kulturförderpreis der Stadt Kassel erhielt.

Aktuelle Produktionen:

Fake Voices

 

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen