Giovanni Fumarola

Giovanni Fumarola absolvierte eine professionelle Ausbildung in Ballett und Zeitgenössischem Tanz in Florenz unter der künstlerischen Leitung von Eugenio Buratti. Währenddessen tanzte er in Choreografien u. a. von Monica Casadei, Gheorghe lancu sowie Sabrina Massignani, mit welcher er auch bei der Junior-Company des »Venezia Balletto« in Venedig zusammenarbeitete. 2017/18 bis 2019/20 war er festes Solomitglied der Delattre Dance Company in Mainz, wo er u. a. in Choreografien von Jörg Mannes, Kenneth Tindall, Luis Stiens, Stephen Delattre und Can Arslan zu sehen war. Mit Beginn der Spielzeit 2020/21 wechselte er zur Tanzcompagnie Gießen. Seit der Saison 22/23 vervollständigt Giovanni Fumarola das Tanzensemble am Staatstheater Braunschweig unter der Leitung von Gregor Zöllig.

©Volker Conradus
keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen