Jonathan Bringert

Nach dem Abschluss an der Royal Swedish Ballet School arbeitete Jonathan Bringert zunächst als freischaffender Tänzer. Er begann seine Karriere bei Lena Josefsson & Kompani Raande-vo in Schweden und wechselte 2013 an das Staatstheater Kassel, wo er in Stücken von Johannes Wieland, Helge Letonja und Michael Langeneckert tanzte sowie eine eigene Choreografie präsentierte. In den darauffolgenden Jahren arbeitete er mit Choreograf*innen wie Cindy Van Acker, Romeo Castellucci, Melo Collective, Stina Nyberg, Fana Shabalala und Judith Sanchez Ruíz. 2012 wurde er beim Stockholm Fringe Festivals (STOFF) für ein Duett ausgezeichnet, das er zusammen mit Anne Vigeland erschaffen hatte. Seitdem kreierten die beiden weitere gemeinsame Choreografien. Seit der Spielzeit 2017/18 ist Jonathan Bringert festes Ensemblemitglied am Tanztheater Braunschweig.

©Fotografie Bjoern Hickmann

Aktuelle Produktionen:

Winterreise

Perpetuum

Peer Gynt

 

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen