Juan Orozco

Juan Orozco wurde in Mexico geboren und studierte am dortigen Nationalkonservatorium bei Enrique Jason Mendoza und wurde zweimal vom Nationalen Fonds für Kultur und Kunst ausgezeichnet. Nach ersten Stationen in Mexico lebt er seit 2007 in Deutschland. Nach einem ersten Engagement am Theater Bremen (Amonasro in »Aida«, Titelpartien in »Eugen Onegin«, »Nabucco« und »Don Giovanni«) ist er seit 2009 Ensemblemitglied am Theater Freiburg. Dort sang er u. a.  Dulcamara (»L'elisir d'amore«) die Titelrollen »Rigoletto« und »Simone Boccanegra«, Renato (»Un ballo in maschera«), Jago (»Otello«), Amfortas (»Parsifal«), Escamillo (»Carmen«) und Scarpia (»Tosca«). Gastengagements führten ihn nach Darmstadt, Nürnberg, Mexiko City, an die Deutsche Oper am Rhein Düsseldorf und das Theater Bern. In dieser Saison wird er in Freiburg u. a. als Leporello (»Don Giovanni«), Falstaff, Figaro und Sharpless (»Madama Butterfly«) zu erleben sein.

Aktuelle Produktionen:

Burgplatz Open Air 2019: Nabucco

 

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen