Louisa Ann Talbot

Louisa Ann Talbot tanzte 21 Jahre lang als Solistin in der Cape Dance Company. Weitere Erfahrungen in Tanz und Performance sammelte sie mit dem Jazzart Dance Theatre, der Free Flight Dance Company und dem Bovim Ballet. Für Musicals wie »Showboat«, »Grease«, »We Will Rock You«, »High School Musical«, »The Rocky Horror Show« und für die Tour von »Mathilda the Musical« in Südafrika war sie als Choreografin tätig. 2015 wurde sie für den Naledi Theater Preis in der Kategorie »Beste Choreografie« für die »Rocky Horror Show« nominiert und gewann diesen für ihre Choreografie von »West Side Story«. Weitere Choreografien erarbeitete sie für »Cabaret«, »West Side Story«, »Funny Girl«, »Kinky Boots« (The Fugard Theatre), »Don Giovanni« (Oper Kapstadt) und »Orphée et Eurydice« (Oper Kapstadt). Zudem ist sie im Film tätig. Zu ihren Projekten in diesem Bereich gehören »Honey 3« (Universal Pictures), »Iris Warriors«, »Kanarie« (Human Capital Films) unter der Regie von Christiaan Olwagen, »Bring It On – All Stars« (Universal Pictures) unter der Regie von Robert Adetuyi und »The Kissing Booth« (Netflix).

Aktuelle Produktionen:

Chicago

 

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen