Marlen Duken

Marlen Duken, geboren 1994 in Leer (Ostfriesland), absolvierte nach dem Abitur eine Ausbildung zur Maßschneiderin. Anschließend Kostümdesign Studium in Hamburg an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften unter der Leitung von Reinhard von der Thannen als Stipendiatin der Studienstiftung des deutschen Volkes. Während des Studiums war sie mehrfach als Kostümbildassistentin und -hospitantin u.a. an der Staatsoper Hamburg, dem Thalia Theater, der Staatsoper Berlin, sowie bei »Pique Dame« unter der Regie von Hans Neuenfels bei den Salzburger Festspielen tätig. Zudem arbeitete sie als Kostümbildnerin bei den Stücken »Die Verwirrungen der Zöglinge« nach Musil und »Auf dem Mond, weil es so unerträglich wäre, wie auf der Erde« nach Fassbinder unter der Regie von Rieke Süßkow.

 

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen