Masami Tanaka

geboren in Osaka (Japan), studierte an der Universität für Musik in ihrer Heimatstadt, ab 1999 folgte ein Gesangsstudium an der Anton Bruckner Privatuniversität in Linz bei Cornelia Prestel, Thomas Kerbl und Andreas Lebeda. Sie besuchte Meisterkurse bei Walter Berry, Helmut Deutsch, Gabriele Sima, Kurt Widmer und Barbara Bonney, zudem ist sie Preisträgerin zahlreicher Gesangwettbewerbe in Japan und Europa. Zu ihrem Repertoire gehören Rollen wie die Titelpartie in »Kronprinz Friedrich« von Siegfried Matthus, Orlofsky in »Die Fledermaus« und die Partie der 3. Dame/3. Knabe in »Die Zauberflöte«, die sie auch am Staatstheater Braunschweig sang. Masami Tanaka ist Mitglied des Vokalquartetts »Romanzero« und des »Kepler«-Konsorts sowie seit November 2004 Mitglied im Chor des Staatstheaters Braunschweig. Als Solistin ist sie immer wieder bei Arien- und Liederabenden sowie in Oratorien zu hören.

Aktuelle Produktionen:

Die lustige Witwe

 

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen