Matthew Peña

stammt aus Modesto, Kalifornien, und studierte am Oberlin College in Ohio und an der Manhattan School of Music in New York. In dieser Saison singt er Heurtebise in Orphée von Philip Glass am Anhaltisches Theater Dessau, Fenton (»Falstaff«) am Theater Magdeburg, Snout (»A Midsummer Night’s Dream«) an der Deutschen Oper Berlin, Soldat (»Der Kaiser von Atlantis«) am Theater Neubrandenburg/Neustrelitz und 1. Fisherman in Peter Eötvös' Uraufführung »Sleepless« an der Staatsoper Unter den Linden sowie am Grand Théâtre de Genève und der MÜPA Budapest. Jüngste Engagements beinhalten außerdem Trin (»La Fanciulla del West«) an der Oper Leipzig, Gardefeu (»Pariser Leben«) bei den Festspielen im Schlossgarten Neubrandenburg/Neustrelitz und 3. Jude (»Salome«) an der Staatsoper Unter den Linden.

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen