Matze Kloppe

Matze Kloppe, geboren 1975 in Hamburg, produziert und komponiert dort als freier Musiker für Filme, Werbung und Hörspiele. Seit 2003 arbeitet er eng mit Patrick Wengenroth zusammen. Dies führte ihn u. a. an die Schaubühne Berlin, an das HAU - Hebbel am Ufer, Berlin sowie an das Schauspiel Köln, das Thalia Theater Hamburg, das Badische Staatstheater Karlsruhe und zuletzt ans Mecklenburgische Staatstheater Schwerin. Als Arrangeur, Produzent und Keyboarder arbeitete Matze Kloppe u. a. mit Dominique Horwitz, Klaus Lage, Gitte Haenning, Alexander Klaws, Stefan Gwildis und Vicky Leandros. Für »Was Nina wusste« arbeitet er erstmals mit Alice Buddeberg zusammen.

Aktuelle Produktionen:

Was Nina wusste

 

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen