Mike Garling

Mike Garling erhielt seine musikalische Ausbildung an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Seit 1999 ist er Mitglied des Opernchores am Staatstheater Braunschweig und war seitdem auch immer wieder solistisch auf der Bühne zu erleben, u. a. als Lopez (»Der Alchymist«, L. Spohr), Don Curzio (»Le nozze di Figaro«, W.A. Mozart) und Leopold (»Der Rosenkavalier«, R. Strauss). Im Konzert stand er zudem als Riff (»West Side Story«, L. Bernstein) und Sigismund (»Im Weißen Rössl«, R. Benatzky) auf dem Podium.

Besonders im Musical interpretierte er zahlreiche solistische Rollen, u. a. Arab (»West Side Story«), Magaldi (»Evita«, A. Lloyd Webber), Ganove (»Kiss me Kate«, C. Porter), Artie Green (»Sunset Boulevard«, A. Lloyd Webber), Jamie (»My Fair Lady«, F. Loewe), Vater (»Ragtime«, S. Flaherty), Büttel Bamford (»Sweeney Todd«, ‎S. Sondheim), Wilbur Turnblad (»Hairspray«, M. Shaiman).

Mike Garling leitet seit 2014 den Kinder-und Jugendchor »Belcanto« am Staatstheater Braunschweig. Er betreut die solistische und chorische Einstudierung von Kindern und Jugendlichen im Musiktheaterbereich (»Ragtime«, »Tosca«, »Hänsel und Gretel«, »König Drosselbart«, Projektchor »Machtspiele«, »La bohéme«) und arbeitet regelmäßig in Workshops des Jungen Staatstheaters.

 

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen