Nathalie Parsa

Nathalie Parsa ist Deutsch-Französin und studierte Musical und Gesangpädagogik an der HMT in Leipzig und am Royal Conservatoire of Scotland in Glasgow. Nach ihrem erfolgreichen Studienabschluss 2014 gehörte sie zum Ensemble von »Flashdance« am Theater Chemnitz sowie am Staatstheater Darmstadt. An der Oper Leipzig und am Theater Detmold sang sie eine der drei Vampirinnen in »Dracula«. Sie interpretierte die Hauptrolle Lola Fröhlich im »Blauen Engel« am Kammertheater in Karlsruhe. Auf der Walenseebühne, am Stadttheater Ingolstadt sowie bei den Burgfestspielen in Bad Vilbel verkörperte Nathalie Stephanie Mangano in »Saturday Night Fever«. An der Semperoper stand sie in »Cabaret« auf der Bühne und im Anschluss als Bianca in »Kiss me, Kate« am Theater Hagen. In Braunschweig gab Nathalie ihr Debüt als Evelyn Nesbit in »Ragtime« und als Sheila in »Hair«. Nun kehrt sie mit dem Stück »Chicago« zurück. Diese Spielzeit ist sie zudem am Staatstheater Meiningen als Marylou in »Märchen im Grand Hotel« und an der Semperoper in »Wie werde ich reich und glücklich?« zu sehen.

 

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen