Rei Okunishi

Rei Okunishi ist gebürtige Japanerin. Während ihrer Ausbildung zur klassischen und zeitgenössischen Tänzerin an der Universität in Kobe (Japan) gewann sie verschiedene Preise u. a. den Kobe-Tanzwettbewerb  sowie den »Passion du Ballet« in Kyoto und belegte Workshops bei Chiaki Horita, Danielle De Vries, Etay Axelroad, Toru Shimazaki, Owen Montague und Ayako Kurakake. Ab der Spielzeit 2017/18 war Rei Okunishi Mitglied des Tanzensembles Theater Regensburg unter der Leitung von Yuki Mori. Von 2019 bis 2022 kehrte sie als Gästtänzerin für 5 Produktionen an das Theater Regensburg zurück. Mit der Saison 2022/23 holte sie Gregor Zöllig an das Staatstheater Braunschweig.

©Volker Conradus
keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen