Rike Breier

Rike Breier studierte „Darstellendes Spiel“ und „Kunstwissenschaften“ an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, sowie den Masterstudiengang „Theaterpädagogik“ an der Universität der Künste Berlin. Neben Regieassistenzen und Praktika am Staatstheater Braunschweig, dem Burgtheater Wien und bei der freien Gruppe Ranters Theatre in Melbourne war sie bis 2019 als Akteurin der freien Theaterszene tätig. Diese Tätigkeit fand konzeptionell und performativ im Kollektiv „Kontrafaktur“, und theaterpädagogisch in zahlreichen Projekten unterschiedlicher Organisationen wie dem LOT Theater und dem theaterpädagogischen Zentrum Braunschweig statt. Seit der Spielzeit 2019/20 vertritt sie Theresa Meidinger als Schauspielvermittlerin in Elternzeit. In diesem Rahmen bietet sie inszenierungsbegleitende Workshops und Lehrkraftfortbildungen für Schulen in Braunschweig und Umgebung an. Sie leitet weitergehend den »Jugendklub« und die »Jugendjury« für das Kinder- und Jugendfestival »Hart Am Wind«.

©BJOERN_HICKMANN

Aktuelle Produktionen:

DEMOCRISIS

Die Mitte der Welt

 

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen