Robert Schweer

stammt aus Berlin, wo er Theater- und Veranstaltungstechnik studierte, bevor er bis 1995 Werkstätten- und Produktionsleiter am Theater Basel wurde. Seit 1998 ist er als freier Bühnenbildner an Opernhäusern wie der Semperoper Dresden, der Staatsoper Stuttgart, dem Nationaltheater Mannheim und der Deutschen Oper Berlin tätig sowie im Bereich des Schauspiels u. a. am Thalia Theater Hamburg, Deutschen Schauspielhaus Hamburg, Zürcher Schauspielhaus, Residenztheater München, Schauspiel Frankfurt, Schauspiel Hannover, an den Münchner Kammerspielen, dem Düsseldorfer Schauspielhaus, dem Berliner Ensemble und dem Norske Teatret Oslo. Eine enge Zusammenarbeit verbindet ihn dabei mit den Regisseur*innen Stephan Rottkamp, Lars-Ole Walburg, Markus Bothe, Mina Salehpour und Tilo Nest. Nachdem gemeinsam mit Stephan Rottkamp am Staatstheater Braunschweig bisher »Ein Volksfeind« und »Die Betrunkene« entstanden, präsentiert sich Robert Schweer mit »Faust« in der Inszenierung von Markus Bothe nun erstmals dem Braunschweiger Opernpublikum. 

©Oliver Lechner

Aktuelle Produktionen:

Faust

 

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen