Sabine Brandt

studierte Gesang an der Musikhochschule »Felix Mendelssohn Bartholdy« in Leipzig studiert, bevor sie Ensemblemitglied des damaligen Volkstheaters Halberstadt wurde. Dort sang sie Partien wie Pamina (»Die Zauberflöte«), Antonia (»Hoffmanns Erzählungen«), Contessa (»Le nozze di Figaro«) und Rosalinde (»Die Fledermaus«) sang. Seit 1994 ist sie im Opernchor des Staatstheaters Braunschweigs und übernimmt immer wieder solistische Rollen, darunter Heather (»Sunset Boulevard«), Modistin (»Der Rosenkavalier«), Hofdame (»Ein Wintermarchen«) und Mrs. Pearce (»My Fair Lady«).

 

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen