Yulianna Bawarska

Yulianna Barwarska stammt aus der Ukraine und studierte Gesang an der Nationalen Musikakademie ihrer Heimatstadt Odessa. Dort trat sie zunächst als Konzertsängerin in Erscheinung. 2002 setzte sie ihre Gesangsausbildung an der Estnischen Akademie für Musik und Theater in Tallinn fort und debütierte 2004 in der Estnischen Nationaloper als Abigaile. 2005 sang sie diese Rolle auch an der Nationaloper Minsk und sie debütierte als Turandot beim Open-Air-Musikfestival im fränkischen Schnaittach. Andris Nelsons verpflichte sie für die Helmwige in Wagners »Walküre« an die Lettische Nationaloper in Riga, wo sie seitdem häufig zu Gast ist. Dort sang sie Partien wie die Titelpartie in »Manon Lescaut«, Leonora (»Il trovatore«), Lady Macbeth (»Macbeth«) und Venus (»Tannhäuser«). Gastspiele führten sie u. a. als Aida und Woglinde (»Das Rheingold«) zum Musikfestival in Macao und zur Litauischen Nationaloper als Leonore (»Fidelio«).

Aktuelle Produktionen:

Burgplatz Open Air 2019: Nabucco

 

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen