©Bettina Stoess
 
Staatsorchester

7. Sinfoniekonzert

 
Alle Termine
Sonntag, 15.03.2020
11:00 Uhr, Stadthalle
Einführung 10:15 Uhr

mit Kinderbetreuung ab 3 Jahren | Anmeldung: besucherservice@staatstheater-braunschweig.de

Montag, 16.03.2020
20:00 Uhr, Stadthalle
Einführung 19:15 Uhr
Gewählter Termin close

Sonntag, 15.03.2020 um 11:00 Uhr

Stadthalle

Einführung 10:15 Uhr

mit Kinderbetreuung ab 3 Jahren | Anmeldung: besucherservice@staatstheater-braunschweig.de

Zyklus Mythos 9. Sinfonie

 

Andrea Lorenzo Scartazzini
Torso für Orchester


Anton Bruckner
Sinfonie Nr. 9 d-Moll WAB 109
(nach originalen Skizzen Bruckners vervollständigt von Gerd Schaller)


Musikalische Leitung Gerd Schaller

 

 

»Ich hab auf Erden meine Schuldigkeit getan; ich tat, was ich konnte, und nur eines möchte ich mir noch wünschen: Wär‘s mir doch vergönnt, meine 9. Sinfonie zu vollenden!« Die Erfüllung dieses frommen Wunsches erlebte Bruckner jedoch nicht mehr, denn er starb, ohne den vierten Satz vollendet zu haben – von dem zum Zeitpunkt seines Todes aber immerhin ein Teil bereits fertig komponiert und instrumentiert vorlag. Außerdem hinterließ der Komponist eine große Anzahl von Skizzen für den Finalsatz.

So lag es für den Dirigenten und Brucknerspezialisten Gerd Schaller nahe, diese Aufzeichnungen heranzuziehen, um eine im Konzert realisierbare Vervollständigung des Satzes zu schaffen, die fast ausschließlich Material von Bruckners eigener Hand enthält.

2019 erschien Schallers vervollständigte Fassung dann als Partitur und auf CD und stieß auf große Zustimmung von Seiten der Kritik und des Publikums. In diesem Konzert wird sie nun auch erstmals in Braunschweig zu hören sein.

 

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen