©Joseph Ruben
 
Schauspiel

Batterie zum Anschließen der Liebe (INKLUSIVE STARTERKABEL)

 
Alle Termine
Sonntag, 22.03.2020
18:00 Uhr, Aquarium
Premiere
Dienstag, 24.03.2020
20:00 Uhr, Aquarium
Mittwoch, 25.03.2020
20:00 Uhr, Aquarium
Samstag, 28.03.2020
20:00 Uhr, Aquarium
Sonntag, 26.04.2020
20:00 Uhr, Aquarium
Mittwoch, 29.04.2020
20:00 Uhr, Aquarium
Gewählter Termin close

Premiere

Sonntag, 22.03.2020 um 18:00 Uhr

Aquarium

Lars Werner
Uraufführung

 

Malik trifft Eva. Die klassische Ausgangssituation für eine Boy-Meets-Girl-Story schafft Autor Lars Werner zwar, doch klassisch geht es danach nicht unbedingt weiter. Denn da gibt es noch Schmittchens »Wett-Büro für Alltagswahrscheinlichkeit« mit dem besagten Langzeitstudenten Malik als bestem Kunden, einem Wett-Junkie und hochverschuldeten Glückssucher. Bei Schmittchen kann man auf alles setzen: Terror und Umweltkatastrophen zum Beispiel. Malik wettet darauf, dass er sich sein Herz nicht brechen lassen wird, und die halbe Stadt setzt dagegen. Doch dann taucht Eva auf, eine Lebenskünstlerin mit Freiheitsdrang und man ahnt schon, dass Leben das eine und Wetten das andere ist. Schwer ist es, das Ende zu charakterisieren. Vor dem Hintergrund von Maliks Lebenskonflikt stellt sich die Frage, was denn nun ein gutes Ende wäre – und was nicht.

 

Besetzung
  • Regie: Josua Rösing
  • Bühne: Sabine Mader
  • Kostüme: Mira König
  •  

keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen