Musiktheater

»Das Weib der Zukunft« im Getriebe der Macht – Aspekte von Richard Wagners Frauengestalten

 

Vortrag von Prof. Dr. Susanne Vill

 

Susanne Vill aus Wien, von 1988 bis 2012 Professorin für Theaterwissenschaft an der Universität Bayreuth und Autorin zahlreicher Publikationen zum Musiktheater, spricht über »›Das Weib der Zukunft‹ im Getriebe der Macht – Aspekte von Richard Wagners Frauengestalten«. Ihr Augenmerk gilt dabei besonders der Figur der Senta, jenes »ersehnten, geahnten, unendlich weiblichen Weibes«, wie Wagner  schrieb.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Diskussion.

 

In Kooperation mit
keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen