©Bettina Stoess
 
JUNGES! Staatstheater

Die letzte Pflanze… wird die erste sein.

 
Termine
Donnerstag, 24.06.2021
11:00 Uhr, Kleines Haus
Premiere
ausverkauft
Freitag, 25.06.2021
11:00 Uhr, Kleines Haus
Sonntag, 27.06.2021
16:00 Uhr, Kleines Haus

ab 6 Jahren

tanz JUNG!

Teresa Rotemberg

Uraufführung

 

Was ist nur auf der Erde passiert? Schon lange leben dort nur noch Roboter und alles ist voller Beton, Metall und Plastik – nirgends gibt es mehr Blumen, Wiesen, Sträucher oder Bäume. Die Roboter sehnen sich nach einer Zeit, in der die Welt noch grün war und stellen sich der großen Aufgabe, eine neue Pflanze in ihrem Labor zu züchten. Immer wieder scheitern sie und müssen neue Hindernisse überwinden. Schaffen sie es am Ende, die Pflanze am Leben zu erhalten? Teresa Rotemberg, die am JUNGEN! Staatstheater in der Spielzeit 2017/18 die erfolgreiche Produktion »Angsthase Pfeffernase« verantwortet hat, beschäftigt sich in dieser Stückentwicklung mit großen, weltpolitischen Fragen, die für junge Zuschauer*innen von Brisanz sind: Auf welche Zukunft steuern wir zu? Wie gehen wir mit Umweltzerstörung und Artensterben um?

 

Radio-Edition: »Die letzte Pflanze... wird die erste sein.«

­­30.01.2021 | 12.00 Uhr | Radio Okerwelle | »Okerpiraten« | Zum Nachhören 

Wir erzählen euch, wie das Tanztheaterstück entstanden ist und sprechen über Plastikmüll und Nachhaltigkeit. Außerdem laden wir euch ein, euch mit uns zusammen zu bewegen und Musik zu machen.  

 

von und mit Brigitte Uray und Sara Dirks 

zu Gast Teresa Rotemberg, Tanja Müller, Sophie Krayer, Miriam Kaya

 

tanz JUNG! wird unterstützt von
Besetzung
  • Choreografie: Teresa Rotemberg
  • Bühne und Kostüme: Sophie Krayer
  • Musik: Tanja Müller
  • Dramaturgie: Sara Dirks
  • Vermittlung: Brigitte Uray
  •  

  • Mit: Miriam Kaya, Alice D'Angelo, Florian Entenfellner
keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen