©MELINA RUDOLF
 
Ringprojekt

Die Walküren

 
Termine
Donnerstag, 16.03.2023
19:30 Uhr, Kleines Haus
Premiere
Premierenfeier im Anschluss
Samstag, 18.03.2023
19:30 Uhr, Kleines Haus
Freitag, 24.03.2023
19:30 Uhr, Kleines Haus
Freitag, 31.03.2023
19:30 Uhr, Kleines Haus
Samstag, 01.04.2023
19:30 Uhr, Kleines Haus
Donnerstag, 20.04.2023
19:30 Uhr, Kleines Haus
Freitag, 28.04.2023
19:30 Uhr, Kleines Haus
Freitag, 12.05.2023
19:30 Uhr, Kleines Haus
Sonntag, 14.05.2023
18:00 Uhr, Kleines Haus
Mittwoch, 31.05.2023
19:30 Uhr, Kleines Haus
Sonntag, 04.06.2023
19:30 Uhr, Kleines Haus
Donnerstag, 08.06.2023
19:30 Uhr, Kleines Haus
Donnerstag, 15.06.2023
19:30 Uhr, Kleines Haus
Mittwoch, 21.06.2023
19:30 Uhr, Kleines Haus
Mittwoch, 28.06.2023
19:30 Uhr, Kleines Haus

Schauspiel von Caren Jeß
Uraufführung

 

Für den Beitrag des Schauspiels zur »Ausweitung des Ringgebiets« schreibt Caren Jeß ein neues Stück für das Staatstheater Braunschweig. Die mehrfach preisgekrönte Autorin, die Sprache immer auch musikalisch denkt und sich mit Wagners Werk schon lange beschäftigt, wird für ihr Stück von Figurenkonstellationen und Motiven der »Walküre« wie Inzest und Rache ausgehen. Ihr Stück wird keine Überschreibung sein, sondern ein eigenständiges künstlerisches Werk, das Wagners Musikdrama aufsprengt, ergänzt und ins Zeitgenössische erweitert.

 

Inszenieren wird Alexandra Holtsch, die nicht nur Regisseurin, sondern auch Komponistin ist. In ihren Arbeiten mixt sie zeitgenössische elektronische Musik mit Werken aus allen Epochen. Als Musikerin entwickelte sie bereits 2013 an der Deutschen Oper Berlin die Auftragskomposition »Der Ring: Next Generation« nach Richard Wagner für Elektronische Musik und Orchester und wird auch in dieser Produktion nicht nur mit Schauspieler:innen, sondern ebenso mit Instrumentalist:innen und einem Sänger arbeiten.

 

Besetzung
      keyboard_arrow_up

      Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

      ↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
      ↦ Hinweis schließen