©Volker Conradus
 
Musiktheater

Die Zauberflöte

 

Weitere Vorstellungstermine folgen

Gewählter Termin close

Premiere

Samstag, 10.04.2021 um 19:30 Uhr

Großes Haus

Große Oper in zwei Aufzügen von Wolfgang Amadeus Mozart

Dichtung von Emanuel Schikaneder

in deutscher Sprache

 

Heute gilt Mozarts »Zauberflöte« als der Klassiker für Jung und Alt, doch schon kurz nach der Uraufführung 1791 entbrannten die Diskussionen um das Gedankengut dieser Oper. Zum einen stand Mozart mit der »Zauberflöte« in der Tradition der Wiener Kasperl- und Zauberoper. Zum anderen wimmelt es in der »Zauberflöte« nur so von freimaurerischen Ideen. Aus dem bösen Zauberer aus dem Genre Märchen wurde der weise Herrscher Sarastro, aus der guten Fee seine Gegenspielerin, die Königin der Nacht. Diese nutzt den Prinzen Tamino, um ihre Tochter Pamina aus dem Tempel Sarastros zu befreien. Der Anblick von Paminas Bild genügt für den jungen Mann, sich sofort mit dem Vogelfänger Papageno an seiner Seite auf den Weg zu machen. Doch bis Pamina und Tamino einander in die Arme schließen können, müssen zahlreiche Prüfungen bestanden werden …

 

Hinweis: Entsprechend den geltenden Corona-Verordnungen haben wir ein umfassendes Hygienekonzept erstellt, um Sie und andere vor Infektionskrankheiten zu schützen. Dazu gehört auch das Formular zur Besucherregistrierung, welches Sie sich hier herunterladen können und bitte ausgefüllt zu Ihrem Vorstellungsbesuch mitbringen. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Sie nur bei uns empfangen können, wenn Sie zur Einhaltung dieser Maßnahmen bereit sind. Vielen Dank!

Besetzung
keyboard_arrow_up

Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
↦ Hinweis schließen