©Joseph Ruben
 
Schauspiel

Eleos

 

Eine Empörung in 39 Miniaturen von Caren Jeß

Uraufführung*

 

Hasstiraden und Beschimpfungen, gebellte militärische Kommandos und Wortkaskaden. »Eleos« ist ein Empörungsschub und ein atemberaubendes sprachliches Meisterwerk. In pointierten Miniaturen entsteht ein Resonanzraum, in dem sich die Wut Einzelner sammelt, um dann im Geschrei der Straße zu münden. Indem Caren Jeß die Klänge unserer alltäglichen Wirklichkeit hörbar macht, spürt sie der Ohnmacht und Unruhe in einer aufgerauten Zeit nach. Mit einem Gespür für Rhythmik und Musikalität wechselt die junge Autorin dabei zwischen chorischen Momenten und dialogischen Sequenzen. Regisseur Nils Zapfe führt den Gedanken des Chores weiter und versammelt eine Gruppe, die wie aus einer anderen Zeit kommend, in den verschiedenen Wirklichkeitssplittern nach etwas Größerem, etwas Verbindendem sucht. Etwas, was Menschsein einmal ausgezeichnet haben könnte…

 

Die Grazer Premiere habe gezeigt, »wie aufregend erfrischend neue Stücke das Theater beleben können« (Süddeutsche Zeitung). In Braunschweig ergänzen bislang unveröffentlichte Passagen den Stücktext.

 

Caren Jeß belegte 2017 mit ihrem Stück »Deine Mutter oder Der Schrei der Möwe« den dritten Platz des Osnabrücker Dramatikerpreises. Mit der Grazer Uraufführungsinszenierung von »Bookpink« wurde sie 2020 für den Mülheimer Dramatikerpreis nominiert und zur Nachwuchsdramatikerin des Jahres erklärt.

 

Nils Zapfe hat am JUNGEN! Staatstheater 2017 das viel bejubelte Stück »Stella Incognita« geschrieben und inszeniert. Außerdem führte er Regie bei der filmischen Adaption von »Ein Sommernachtstraum« im Frühjahr 2020.

 

*Das Schauspielhaus Graz und das Staatstheater Braunschweig teilen die Uraufführung von »Eleos«. 

 

Aufführungsdauer: ca. 1 Stunde und 30 Minuten, keine Pause

 

Zur Audioeinführung von Holger Schröder | 6 Minuten

 

 

Hinweis: Bitte beachten Sie unser Schutzkonzept, um Sie und andere vor Infektionskrankheiten zu schützen. Alle Informationen rund um Ihren Theaterbesuch und die für den Besuch benötigten Nachweise finden Sie hier. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir Sie nur bei uns empfangen können, wenn Sie zur Einhaltung dieser Maßnahmen bereit sind. Vielen Dank!

 

Besetzung
    keyboard_arrow_up

    Die Veranstaltung wurde vorgemerkt

    ↦ Zu meinen gemerkten Veranstaltungen gehen
    ↦ Hinweis schließen